0 Merkliste
Erleben Sie Natur pur

Trekking und Wandern

Trekking und Wandern

Es heisst, zu Fuss könne man «besser schauen». Überzeugen Sie sich selbst von dieser These und buchen Sie mit Let’s go Tours Ihre Trekking- oder Wanderferien in exotischen Ländern wie Jordanien, Uganda oder Äthiopien.

 

Faszination Trekking und Wandern

Manchmal sind die banalsten Dinge die schönsten auf der Welt: Laufen, essen und schlafen in unberührter Natur. Je bequemer und komfortabler unser Alltagsleben wird, um so mehr sehnen sich viele von uns nach dem Unverfälschten und Ursprünglichen. Nach dem, was das Leben eigentlich ausmacht. Entdecken Sie einzigartige Wander- und Trekkingrouten und geniessen Sie dieses besondere Lebensgefühl. Mit Let’s go Tours durchwandern Sie Landschaften und erklimmen Sie Berge auf aussergewöhnlichen Pfaden und an wunderbaren Orten.

 

Wanderferien in Arabien und Persien 

Wandern Sie mit uns um Beispiel durch arabische Staaten wie Oman, Jordanien und den Iran und erleben Sie dort Routen der besonderen Art. Sie durchqueren Wüsten, entdecken Oasen, mächtige Schluchten und Gebirge und unzählige Kulturschätze.

 

Iran: Für Wander- und Kulturinteressierte

Auf einer Trekkingreise in den Iran machen Sie sich zum Beispiel auf die Spuren der Bakhtiari-Nomaden. Sechs der 15 Tage sind sie in dem Gebiet dieses Nomaden-Stammes unterwegs. Darüber hinaus stehen Besichtigungen der Hauptstadt Teheran, der altpersischen Residenz Persepolis sowie der Saadabad-Palastanlage auf dem Programm.

Für diejenigen, die nicht ganz so viel Zeit haben, gibt es auch das Angebot einer einwöchigen Tour durch den Iran. Diese führt Sie unter anderem auf den Mount Damavand, der mit 5604 Meter über dem Meeresspiegel der höchste Berg des Irans ist.

 

Trekking durch Jordanien und den Oman

Einen weiteren Tag kürzer ist die Reise auf der spektakulären Strecke vom Dana Reservat bis nach Little Petra in Jordanien. Die Wege führen entlang natürlicher Pools und schroffen Felsformationen. Entdecken Sie einheimische Dörfer und lernen Sie die arabische Kultur näher kennen. Eine Trekking-Route, die Sie so schnell nicht wieder vergessen werden.

Mit uns können Sie auch das spektakuläre Sultanat Oman auf Wanderpfaden erkunden. Unterwegs mit einem Trekkingguide erleben Sie das Sultanat auf abenteuerliche Art und Weise. So übernachten Sie beispielsweise zwei der sieben Nächte im Zelt. Tagsüber erleben Sie die Stadt Muscat, die atemberaubende Wüste Ramlat al Wahiba und den Jebel Shams.

 

Wanderparadies Afrika

Ruanda, Uganda, Tanzania, Äthiopien, Kenya und Marokko klingen nicht unbedingt nach den typischen Wanderzielen eines mitteleuropäischen Touristen. Aber gerade deswegen sind diese Länder so interessant und aufregend!


Wandern im Land aus Tausendundeiner Nacht: Marokko

Erkunden Sie beispielsweise den Süden Marokkos auf Wanderpfaden durch faszinierende Landschaften mit grünen Tälern und Schluchten, Dattelpalm-Oasen und imposanten schneebedeckten Gipfeln. Marokkos vielseitige Natur begeistert. Freuen Sie sich sowohl auf einsame Buchten als auch freundliche Küstenorte. Auf einer mehrtägigen Tour von Let's go Tours werden Sie von einem lokalen Guide begleitet. Übernachtet wird bei Berber-Familien, in Schutzhütten und Zelten: Wenn schon, denn schon!

 

Äthiopien atemberaubende Landschaften und Wasserfälle

Wandern Sie in Äthiopien durch die Bale Mountains und betrachten Sie die spektakulären Landschaften, Bergseen und Wasserfälle – und natürlich die exotische Tierwelt. Sehen Sie mit etwas Glück den endemischen Mountain Nyala und erblicken Sie den Menelik Bush Bock.

 

Vulkantrekking in Ruanda und Uganda

Vulkantrekking steht für Sie in Ruanda und Uganda auf dem Programm. Highlight der elftägigen Tour ist der Besuch am Kraterrand des 3470 Meter hohen Mt. Nyiragongo. Von hier aus können Sie ein ganzes Netz voll flüssiger Lava in der Dunkelheit bestaunen und haben darüber hinaus einen einzigartigen Blick auf die umliegende Landschaft.

 

Tanzania und Kenya: Wandern im Herzen Afrikas

Wählen Sie zwischen diversen Trekking-Angeboten durch das afrikanische Land Tanzania. Ob wandern auf der Kilimanjaro Rongai Route oder entlang der faszinierenden Usambara Mountains und dem Gebiet um Ngorongoro Highlands. Jede Reise für sich ist einzigartig.

Einzigartig ist sicherlich auch der Trek durch Kenya. Täglich sind Sie hier drei bis fünf Stunden unterwegs. Erklimmen Sie den 4150 Meter hohen Lenana Gipfel und geniessen Sie vom zweithöchsten Gipfel Afrikas die fantastische Aussicht auf die landschaftliche Vielfalt.

 

Wandern auf den Inseln Sao Tomé, La Réunion und den Kapverden

Berge und Täler gibt es auch reichlich auf den Inseln Sao Tomé, La Réunion und den Kapverden.

Auf Sao Tomé, das im Golf von Guinea liegt, können Sie eine Wanderung über die ganze Insel in nur drei Tagen vollbringen. Dafür sind die Tage dann auch etwas länger: Acht bis neun Stunden dauern die täglichen Touren, die von einem Guide geführt werden.

Eine Privattour bietet Let’s go Tours auch auf den Kapverden an. Entdecken Sie die Schönheit der Insel Santo Antao und erleben Sie auf ihrer Wandertour die Gastfreundlichkeit der Einheimischen, indem Sie in kleinen Gasthäusern oder bei Gastfamilien auf ihrer Route über die traumhafte Insel schlafen.

Die «Insel der Zusammenkunft» La Réunion ist ein echtes Mekka für Wanderer. Wählen Sie zwischen einer acht- und einer 16-tägigen Wanderung über die Insel der tropischen Küste und schroffen Berggipfel. Die gesamte Insel ist durchzogen von 1000 Kilometern an Wanderwegen. Die Anstrengungen beim Trekking versüsst man sich mit dem Ausblick auf Märchenwälder und steil hinabstürzende Wasserfälle.

Weiterlesen Ausblenden
Reisespezialist seit 1997
Über mich

Reiseziele für Trekking- und Wanderferien

Einsame Pfade durch üppig grüne Täler, spektakuläre Felsformationen auf Santo Antão, traumhafte Küstenwege und die Vulkanlandschaft rund um den höchsten Punkt, dem Pico do Fogo, machen die Kapverden zu einem wahren Wanderparadies.

Mehr informationen

Wer Wandern und Tanzania kombiniert, denkt als erstes an den berühmten Kilimanjaro. Aber nicht nur dieser bietet einmalige Trekkingerlebnisse in Tanzania. Auch die kürzere Besteigung des Mount Meru, die wunderschöne Landschaft in den Usambara Bergen oder dem Ngorongoro Hochland machen Wanderungen zum Erlebnis.

Mehr informationen

Jordanien bietet tolle Canyons mit grünen Tälern, die am besten zu Fuss erkundet werden. Lassen Sie sich von unserer Rundreise "Trekking von Dana nach Petra" inspirieren. Dort sehen Sie wunderschöne und spektakuläre Landschaften abseits der Touristenpfade.

Mehr informationen

Die z.T. über 4000 m hohen Berge machen Äthiopien zum Geheimtipp für passionierte Wanderer. Bekannt dafür sind die Simien Mountains im Norden des Landes und die im Süden gelegenen Bale Mountains. Nicht selten begegnet man endemischen Vogelarten oder verschiedenen Primatenarten.

Mehr informationen

Das Jebel Akhdar Gebirge mit dem dreitausend Meter hohen Berg Jebel Shams bietet fantastische Voraussetzungen für ausgedehnte Wanderungen im Oman. An den Hängen gedeihen Obstgärten, auf Terrassenfeldern Rosen, Granatäpfel, Aprikosen und Walnüsse. Gerne stellen wir Ihre individuelle Wanderreise im Oman zusammen.

Mehr informationen

Das unberührte Rwenzori Gebirge ist das wahre Wanderparadies. Nebst Mehrtagestrekkings mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden können sehr erfahrene Bergsteiger auch den über 5000 m hohen Margherita Peak besteigen. Atemberaubende Ausblicke abseits der Touristenpfade sind garantiert!

Mehr informationen

Abgelegene Pfade quer durch den Regenwald, verstecke Wasserfälle und geheimnisvolles Vogelgezwitscher finden Sie im Inselinneren. Von kurzen Spaziergängen bis Mehrtageswanderungen geben die Inseln für jeden das Passende her.

Mehr informationen

Vor allem das Gebiet der Bakhtiari-Nomaden im Zagros Gebirge bietet einzigartige Wandererlebnisse. Aber auch die Besteigung des 5604 m hohen Mount Damavand ist ein Highlight. Auf Mehrtageswanderungen entdecken Sie die landschaftliche Vielfalt und ursprüngliche Nomadenstämme abseits der Touristenpfade.

Mehr informationen

Nebst der Besteigung des anspruchsvollen Mount Kenyas mit atemberaubenden Landschaften können Sie in den privaten Schutzgebieten auch Tierbeobachtungen zu Fuss unternehmen.

Mehr informationen

Beliebte Trekking- und Wanderferien

Mitarbeiter Tipps

 

Das Wanderparadies

„Raue Küstenlandschaften, Klippen, hohe Berge und eine üppige Vegetation in den Tälern. So lässt sich Santo Antão, die Nachbarinsel von São Vicente, in einem kurzen Satz beschreiben. Das Wanderpara...“

mehr erfahren
Roman Spengler
Reisespezialist seit 2003
 

 

Grandiose Aussicht auf La Réunion

„Eine relativ kurze, aber dennoch lohnenswerte Wanderung oberhalb Cilaos führt einem durch üppige Vegetation zu einer Plattform, von wo aus man eine grandiose Aussicht auf die Hochebene und die umliegenden Berge geniessen...“

mehr erfahren
Sandra Muigg
Reisespezialist seit 1989