0 Merkliste
Ein Erlebnis für alle Sinne

Marrakesch

Ferien in Marrakesch

Bunte Märkte, anziehende Düfte und geschäftiges Treiben – Marrakesch ist mit Abstand die aufregendste Stadt Marokkos. Die imposanten Paläste mit den verspielten Mosaiken bieten zudem eine unglaubliche kulturelle Vielfalt in einer Stadt, zudem thront das majestätische Atlasgebirge im Hintergrund.

Der scharfe Geruch von frischem Chili zieht durch die engen Gassen der Souks mitten in der Medina von Marrakesch. Farbenfrohe Gewürze in Pulverform zieren die Strassenstände ringsherum während hoch oben über den Dächern der Ruf des Muezin vom Minarett der Koutoubia Moschee erklingt. Die umher schwirrenden Händler, die schweren Karren aus Holz, die durch die Strassen gezogen werden, und das unglaubliche Angebot an Waren erweckt den Eindruck, als sei die Zeit im Herzen Marrakeschs schon vor langem stehen geblieben.

 

Wie in 1001 Nacht: Abends auf dem Djemma El Fna

Während ein rot leuchtender Abendhimmel sich langsam über der Stadt absenkt, beginnt das grosse Treiben auf dem Marktplatz Djemma El Fna am Rande der Souks. Zwischen Schlangenbeschwörern, Künstlern und Musikern werden kulinarische Meisterleistungen vollbracht – zubereitet in kleinen mobilen Garküchen. Mit kecken Sprüchen versuchen die fahren Köche Gäste aus aller Welt in ihre bescheidenen Marktstände zu locken – häufig mit Erfolg.

Die Zutaten variieren von Stand zu Stand, doch die Art und Weise der Zubereitung ist überall gleich. An jeder Ecke sieht man die mal kleinen und mal grossen Tonkochtöpfe mit spitz zulaufenden Deckeln und dem anmutigen Namen Tajine. Ob leckeres Gemüse, Fleisch oder Fisch – die Gerichte aus der Tajine schmoren im eigenen Saft und bekommen deshalb einen besonders intensiven Geschmack. Wenn Sie mehr über die marokkanische Küche erfahren wollen, können Sie in Marrakesch an einem Kochkurs teilnehmen, wo Sie lernen ihre Lieblingsgerichte selbst zuzubereiten.

 

Stadtrundfahrt durch Marrakesch

Nachdem Sie die eindrucksvollen Paläste Bahia und Badi mit ihren reichen Verzierungen und wunderschönen Mosaiken besucht haben, geht es in die ebenso beeindruckenden Gärten von Marrakesch. Die Palmenoase von Palmeraie liegt etwas ausserhalb der mächtigen Stadtmauern, wo sich auch einige Hotels der gehobeneren Klasse sowie Golf Resorts der Spitzenklasse befinden. Dem Zypressengarten in den Mènara Gärten und der herrliche Jardin Majorelle sollten Sie ebenfalls einen Besuch abstatten.

Die Saadier Gräber gehören zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Sie liegen direkt hinter der Kasbah Moschee. Die Nekropole diente, wie der Name schon sagt, als Grabstätte während der Dynastie der Saadier im 16. und 17. Jahrhundert. Wenn Sie noch Energie haben, besuchen Sie doch auch die ehemalige Koranschule Medersa Ben Youssef, ein beeindruckendes maurisches Gebäude aus dem 12. Jahrhundert, und das Museum Dar Si Said, welches vor allem den kunsthandwerklichen Erzeugnissen der Berberkultur gewidmet ist.

 

Golfferien in Marrakesch: Marokkos Golf-Hauptstadt

Marrakesch ist auch die Golf-Hauptstadt des Königreichs. Die Golfplätze Marrakeschs sind für ihre traumhaften Kurse und das Panorama mit dem Hohen Atlas am Horizont berühmt. Während einer Golfreise nach Marrakesch können Sie die verschiedenen Plätze rund um die wunderschöne, orientalische Königsstadt bespielen. Sie übernachten in erstklassigen Luxus-Hotels, wie dem Fairmont Royal Palm, oder in traditionellen Riads, wie das La Villa des Orangers. Spielen vormittags Golf und erleben nachmittags oder abends das faszinierende Treiben in der Medina und in den Souks von Marrakesch.

 

Ausflüge in die Umgebung Marrakeschs

Nicht nur Marrakesch ist ein Reiseziel voller Vielfalt und aussergewöhnlicher Erlebnisse. Auch die Umgebung birgt spannende Orte für Tages- oder Mehrtagesausflüge. Fahren Sie zum Beispiel für ein paar Tage in den Hohen Atlas, ob zum Entspannen, Wandern oder gar zum Skifahren. Nutzen Sie die Nähe zur Steinwüste Agafay und erleben Sie einen traumhaften Sonnenaufgang in einem Zeltcamp. Besuchen Sie eine Safranfarm, erleben Sie Marokko bei einem Heissluftballonflug von oben und lassen Sie sich in einem traditionellen Hammam verwöhnen. Marrakesch ist dies alles – und noch so viel mehr!

Weiterlesen Ausblenden
Reisespezialist seit 1997
Über mich

Reisetipps

Das kleine Juwel ist eine Oase der Ruhe inmitten der quirligen Medina Marrakeschs. Das Riad wurde sehr geschmackvoll und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Edelste Materialen, ausgesuchte Möbel und die Kombination aus traditionellem, marokkanischem und italienischem Dekor machen diese Unterkunft einmalig.

Mehr informationen

Das Hotel liegt, umgeben von einem wunderschönen, üppig bewachsenen Garten, in der Palmeraie. Kleine Spazierwege, lauschige Sitzecken und der gemütliche Pool laden zum Verweilen ein. Weitere Highlights sind der Spa "Les Bains des Deux Tours" sowie der sehr persönliche und herzliche Service des zuvorkommenden Personals.

Mehr informationen

Wo soll's hingehen?

Hotelkarte Marrakesch

Beliebte Rundreisen und Hotels

Mitarbeiter Tipps

 

Souk in Marrakesch

„Zu jedem Besuch in Marrakesch gehört es durch den Souk zu schlendern. Aber Achtung, immer den Pfeilen an der Decke folgen. Sonst kann man sich in den verwinkelten Gassen sehr schnell mal verlaufen. Hier findet man diverse Marokkanischen Spezialitäten und trifft auch ab und zu mal auf sehr aussergewöhnl...“

mehr erfahren
Susanne Häfliger
Reisespezialist seit 2016
 

 

Marokkanische Küche

„Die Lebensmittel auf dem quirligen Souk einkaufen, inklusive um die Preise feilschen - natürlich alles mit Begleitung, ist schon ein Erlebnis für sich. Anschliessend bei der Köchin zu Hause, wird jedem eine Aufgabe zugeteilt und es wird unter fachkundiger Anleitung gekocht - natürli...“

mehr erfahren
Manuela Modena
Reisespezialist seit 2003
Product Manager
Malediven und Marokko