0 Merkliste
Entspannt Reisen

Bahnreisen / ÖV

Bahn- und Busferien mit Let's go Tours

Preiswert, unkompliziert und vor allen Dingen entspannend. Eine Tour mit alternativen Verkehrsmitteln wie Bahn und Bus haben eine Vielzahl von Vorteilen. Mit Let’s go Tours können Sie auf diese Weise Länder wie Marokko und Kenya oder die französische Insel La Réunion mal ganz anders erkunden.

Mietwagenpreise, Versicherungen, Tankstellen: Bei einer Reise mit öffentlichen Verkehrsmitteln müssen Sie sich als Urlauber um solche Dinge keine Gedanken machen. Stattdessen ist der Transport für Sie unkompliziert und preiswert. In öffentlichen Verkehrsmitteln können Sie komfortabel und relaxt die Reise geniessen, während Sie sich aus dem Fenster blickend an der vorbeiziehenden Landschaft erfreuen und wertvolle Zeit mit Ihren Liebsten verbringen.

 

Unterwegs im Oriental Desert Express: Auf den Spuren von 007

Wer hat davon eigentlich noch nie geträumt? Einmal reisen wie Daniel Craig als James Bond und Lea Seydoux als Bond-Girl. Bei einer Bahnreise im Oriental Desert Express durch Marokko lernen Sie einen der Drehorte des Films „Spectre“ kennen. Auch wenn es im Zug vielleicht nicht so actionreich wie im Filmklassiker zugeht, sollte es dennoch ein Abenteuer werden: Haben Sie schon einmal erlebt, dass eine Bahnstrecke freigeschaufelt werden musste, damit die Fahrt weitergehen kann? Keine Panik, auf ihrer Reise mit dem Express durch faszinierende Wüsten- und Steppenlandschaften ist das Alltag. Während der rund zwölfstündigen Reise hält der Zug mehrere Male an, da die Gleise freigemacht werden müssen. Ein Erlebnis der besonderen Art.

Der Trip beginnt in Casablanca. Von der grössten Stadt Marokkos geht es mit Bus und Bahn durch ganz Marokko. Unter anderem werden Sie die imposante Moschee Hassan II., die Hauptstadt Rabat und das eindrucksvolle Fés zu sehen bekommen. Zwischen den Tagen sechs bis acht der zehntägigen Reise geht es mit dem Bus nach Erg Chebbi, dem grössten Dünengebiet Marokkos und zur beeindruckenden Todra-Schlucht. An den letzten beiden Tagen vor Abflug haben Sie dann noch genügend Zeit, Marrakesch zu erkunden.

 

Zug und Kultur in Marokko

In Marrakesch – der roten Perle Marokkos – pulsiert das Lebens. In den verwinkelten Gassen herrscht ein buntes Treiben von Künstlern, Musikern, und Schlangenbeschwörern. Hier beginnt eine weitere Zugreise durch das nordafrikanische Land. Mit einem Guide erkunden Sie Sehenswürdigkeiten wie den Bahia Palast, die Koutoubia Moschee oder den Majorele-Garten.

Am dritten Tag der insgesamt achttägigen Reise steigen Sie dann in die Bahn. Stationen wie die sagenumwobenen Königsstädte Rabat, Tanger und Fes stehen dann auf der Agenda. Während der Fahrten, die jeweils circa vier Stunden dauern, können Sie die abwechslungsreiche Landschaft geniessen. In den angesteuerten Städten erkunden Sie die kulturellen und geistigen Zentren des Landes.

Da die Bahnhöfe meistens etwas ausserhalb liegen, werden Sie jedes Mal von einem Fahrer in Ihre Unterkunft gefahren und am nächsten Tag auch wieder zurück zum Bahnhof: Reisen ohne Sorgen!

 

Kenya Train Safari

Erkunden Sie mit dem Kenya Train die endlosen Weiten dieses prächtigen Landes. Besuchen Sie auf Ihrer Bahnreise den Amboseli Nationalpark, der für seine grossen Elefantenherden und die einzigartige Sicht auf den Kilimandscharo bekannt ist. Am vierten Tag der sechstägigen Safari geht es Richtung Süden nach Tsavo Ost, wo bereits ein Safarifahrzeug auf Sie wartet. Bei den ganztägigen Tierbeobachtungen sehen Sie wahrscheinlich auch die berühmten „roten Elefanten“. Aber auch alle anderen Vertreter der „Big 5“ sind in dem Park vertreten.

 

Bustour durch La Réunion

Herrliche Sandstrände, Palmen, kristallklares Wasser und 300 Sonnentage im Jahr: Erleben Sie eine Bustour der besonderen Art in Frankreichs Übersee-Department im indischen Ozean. Der Geheimtipp La Réunion – die „Insel der Zusammenkunft“– befindet sich zwischen Mauritius und Madagaskar und ist gerade einmal so gross wie Luxemburg.

Mit Let’s go Tours nehmen Sie teil an einer achttägigen Fahrt entlang tropisch dichter Vegetation und prachtvoller Wasserfälle. Erkunden Sie Städte wie Hellbourg, Saint-Pierre und Saint-Louis und geniessen Sie danach die spektakuläre, kurvenreiche Strasse bis nach Cilaos durch enge Schluchten mit 400 Kurven.

Weiterlesen Ausblenden
Reisespezialist seit 2007
Über mich

Reiseziele für Bahnreisen / ÖV

Beliebte Bahnreisen / ÖV

Mitarbeiter Tipps

 

Madagaskar pur

„Einen der besten Einblicke in den Alltag der Madagassen erhält man auf der Zugfahrt ab Fianarantsoa, wo an jeder Station Gewürze, Vanille, Früchte und vieles mehr gehandelt und verkauft werden.“

mehr erfahren
Christian Wicki
Reisespezialist seit 2007
Product Manager Ostafrika
 

 

Viel Betrieb am Hafen

„Die ca. zweistündige Fährenüberfahrt von Dar es Salaam nach Zanzibar gibt einen Eindruck ins afrikanische Leben. Schon das Einsteigen ist ein Erlebnis, da kurz vor Abfahrt der Fähre am Hafen immer sehr viel Betrieb herrscht. Wenn dann nach der Überfahrt in der Ferne die Küste von Zanzibar auftaucht und die ersten Häuse...“

mehr erfahren
Sandra Werner
Reisespezialist seit 1997