Bikeferien - vom Spezialisten | Let’s go Tours
0 Merkliste
Exotische Länder auf dem Rad erkunden

Bikeferien

Bikeferien mit dem gewissen Etwas

Rasante Trails, steile Anstiege und atemberaubende Aussichten – Bikeferien in Ländern wie Tanzania, Marokko oder Uganda lassen die Herzen vieler Radfahrer höher schlagen. Darüber hinaus bietet Let’s go Tours auch weniger anspruchsvolle Touren an wie zum Beispiel auf der Insel La Réunion. Dort sind Radtouren mit dem E-Bike im Programm.

 

Abenteuer Bikeferien

Auf zwei Rädern lässt sich die Natur doch am schönsten erleben. Im Sattel unterwegs, abseits des Verkehrs und der grossen Touristenströme können Sie die wilde Natur hautnah erleben. Ein echtes Abenteuer.

 

Auf zwei Rädern durch Marokko

Marokko ist ein Urlaubsziel für Kulturinteressierte, Badeurlauber und Naturliebhaber – und natürlich Fahrradfahrer! Wählen Sie zwischen einer Tour um den höchsten Berg Nordafrikas, den Djebel Toubkal, oder einer Reise durch den Süden Marokkos.

Bei der Fahrt um den Djebel Toubkal legen Sie pro Tag eine Strecke zwischen 32 und 54 Kilometern hinter sich. Dabei erleben sie die atemberaubende Landschaft um den schneebedeckten Berg mit faszinierenden Ausblicken auf die umliegenden Gipfel des hohen Atlas. Acht Tage dauern die Bikeferien, die von einem Guide geführt werden. Das Highlight ist die letzte Bergetappe der Strecke, bei der es noch einmal auf 2450 Meter hochgeht: Von hier aus gibt es einen gigantischen Panoramaausblick. Da lohnt sich das Strampeln!

Die Route durch den Süden Marokkos führt entlang wüstenartiger Hochebenen, grüner Täler und leuchtend grüner Dattelpalmoasen. Pro Tag sind Sie zwischen 15 und 74 km unterwegs. Am siebten Tag der Reise geht es mit dem Auto zurück nach Marrakesch, wo Sie die letzte Nacht vor Ihrem Abflug verbringen.

 

Private Fahrradtour durch Tanzania

Sechs Tage und fünf Nächte dauert die Privattour um den Kilimanjaro. Mit dem Mountainbike geht es in gemächlichem Tempo um den höchsten Berg Afrikas. Wer in der Schule ab und zu nicht aufgepasst hat, kann sein Swahili hier nochmal aufbessern – ab und an kommt man auf diesem Weg nämlich mit den Einheimischen in Kontakt. Fahren Sie entlang dichten Regenwalds, der am Ende ihrer Strecke in landwirtschaftlich genutzte Felder übergeht. An der Grenze zum Amboseli Nationalpark haben Sie dann die einmalige Chance Gnus, Giraffen und Zebras zu beobachten.

 

Bikeabenteuer durch die Perle Afrikas

Tiere satt gibt es auch auf der Tour durch Uganda und Ruanda: Zebras, Büffel, Giraffen und Berggorillas werden Sie auf Ihren 16-Tage langen Bikeferien in freier Wildbahn bewundern können. Darüber hinaus sehen Sie, wie die Einheimischen in Ruanda wohnen. Fahren Sie ausserdem durch den Lake Mburo und Queen Elizabeth Nationalpark. Aus der Perspektive eines Radfahrers ist diese ein einzigartiges Erlebnis.

 

Oman: Eine Tour durch die Wüste

Noch kann der Oman kann als Geheimtipp eingeordnet werden. Bislang ist das Land noch nicht überlaufen. Das Sultanat verzaubert mit weiten Wüstenlandschaften, endlos langen Sandstränden, beeindruckenden Bergwelten und grünen Tälern. Durch Berge und Schluchten geht es für Sie auch auf dem Biketrip geführt von Let’s go Tours. Zehn Tage lang entdecken Sie auf zwei Rädern die wunderbaren Landschaften, sowie alte Burgen und die traditionsreichen Städte des Omans.

 

Mauritius: Fahrrad fahren unter Palmen

Unvergessliche Erlebnisse warten auf Sie auch auf der Insel Mauritius. Schnorcheln und sonnen gehören hier gewöhnlicher Weise zu den Aktivitäten. Die Insel per Fahrrad zu erkunden, ist sicher aussergewöhnlich. Das ist möglich mit der individuellen Radtour von Let’s go Tours. Fahren Sie entlang der malerischen Küste von Mauritius – ein wahres Paradies! Je nach dem wie gross die Motivation ist, können Sie einen fünf- oder siebentägigen Trip buchen. Die Etappen dauern gewöhnlich zwischen drei und fünf Stunden.

 

La Réunion auf dem E-Bike

Radfahren kann man auch und vor allem auf der französischen Insel La Réunion im indischen Ozean. Fahren Sie auf der 8-13 Tage langen Tour mit dem E-Bike unter anderem die spektakuläre Strecke von St.Pierre bis nach Cilaos. Durch die engen Schluchten winden sich 400 Kurven. Insgesamt werden Sie in der knapp zweiwöchigen Tour die ganze Insel erkunden. Ein unglaubliches Erlebnis.

 

16 Tage Bikeferien auf Madagaskar

Wer eine noch längere Tour plant, sollte mit Let’s go Tours nach Madagaskar fahren. 16 Tage lang geht es mit dem Rad über die afrikanische Insel. Sehen Sie den Ranomafana Nationalpark, in dem Sie seltene Lemuren und Chamäleons entdecken können. Machen Sie einen Bootsausflug auf dem Canale des Pangalanes und wandern Sie im Isalo Nationalpark. Für diese lange Tour sollten Sie schon ein hohes Fitnesslevel mitbringen.

 

Kenya Mountainbike-Expedition

Biken Sie am Mount Kenya, erleben Sie das tierreiche Laikipia Plateau und radeln Sie in unberührter Wildnis. Es besteht die Möglichkeit die vom Aussterben bedrohten Nashörner zu sehen. Auf dem Velosattel führt der Weg durch Dörfer, Flüsse und an den Ausläufern des Mount Kenya vorbei. Betrachten Sie von einer Aussichtsplattform den Ngare Ndare Forest und beobachten Sie dabei die spektakuläre Tierwelt Afrikas.

Weiterlesen Ausblenden
Reisespezialist seit 2003
Über mich

Reiseziele für Bikeferien

Auf dem Fahrradsattel die malerische Landschaft mit grünen Hügeln und unzähligen Seen entdecken, einsame Strassen und geheimnisvolle Orte kennenlernen. Eine Fahrradrundreise in Uganda verspricht einzigartige Begegnungen und unvergessliche Erlebnisse.

Mehr informationen

Vor allem die einsamen Ost- und Südküsten sind beliebte Strecken für Fahrradtouren auf Mauritius. Die Insel hat so viel mehr zu bieten als nur schöne Sandstrände. Entdecken Sie die traumhafte Natur auf eigene Faust und übernachten Sie in charmanten, kleinen Unterkünften.

Mehr informationen

Die Insel La Réunion ist mit ihren spektakulären Küstenstrasssen, atemberaubenden Vulkanlandschaften und tropischer Vegetation das Paradies für Fahrradfahrer. Entdecken Sie die Insel mit dem Mountainbike oder bequemer mit dem E-Bike.

Mehr informationen

Unterwegs mit dem "Bisikileta" sind Sie auf unberührten Pfaden auf den Spuren der Lemuren im Ranomafana Nationalpark unterwegs und sehen viele weitere Highlights des Landes. Lernen Sie Natur und Kultur hautnah auf einer Bikereise in Madagaskar kennen.

Mehr informationen

Die abwechselnden Landschaften und vor allem das Jebel Akhdar Gebirge machen den Oman zum perfekten Ziel für Ihre Bikeferien. Entdecken Sie die spektakuläre Umgebung beispielsweise auch auf Mehrtagestouren auf den Fahrradsattel. Unvergessliche Erlebnisse abseits der Touristenpfade garantiert!

Mehr informationen

Beliebte Bikeferien

Mitarbeiter Tipps

 

Das andere Mauritius

„Mauritius ist nicht nur der Strand, für mich ist das Radfahren im Landesinneren ein tolles Erlebnis. Entdecken Sie Landschaften, die Sie von der Strasse aus nicht sehen können, auf Wegen, die von Zuckerrohrfeldern gesäumt sind und inmitten der Natur liegen. Sie müsse...“

mehr erfahren
Joël L’Etang
Reisespezialist seit 2003
 

 

Velotour am Strand

„Bei Ebbe empfiehlt es sich, ein Fahrrad zu mieten und den Stränden der Ostküste Zanzibars entlang zu fahren. Speziell für passionierte Fotografen bieten sich so tolle Sujets mit den Dhows etc.“

mehr erfahren
Christian Wicki
Reisespezialist seit 2007
Product Manager Ostafrika