0 Merkliste
Wüstenwildnis und Weltwunder

Jordanien

Ferien in Jordanien: Antike Schätze und kontrastreiche Städte

Das Königreich Jordanien ist reich an Geschichte, Natur und Kultur. Von der antiken Felsenstadt Petra über die moderne Hauptstadt Amman bis zu den Korallenriffen am Roten Meer – während Ihrer Ferien in Jordanien erleben Sie aufregende Tage auf einer Rundreise und entspannende Momente unterm Sonnenschirm.

Gut erhaltene Säulengänge antiker Stätten des alten Rom zeugen von der einstigen Hochkultur, in der schon im ersten Jahrhundert nach Christus prächtige Städte im heutigen Jordanien errichtet wurden. Vergleicht man Jerash oder Umm Quais mit ähnlichen Ausgrabungen in Europa fällt vor allem eines auf: Es sind deutlich weniger Besucher zugegen. Dabei sind sie keineswegs weniger interessant oder imposant, sie haben nur unschlagbare Konkurrenz gleich um die Ecke.

 

Petra: Das Highlight jeder Jordanienreise

Die berühmte Felsenstadt der Nabatäer zählt wahrlich zu den beeindruckendsten Ausgrabungsstätten des Planeten. Nicht nur die in Stein geschlagenen Tempel, Wasserleitungen und Amphitheater, sondern auch die dramatische Landschaft aus Felsenwüste und kargem Gebirge ist schlichtweg atemberaubend. Packen Sie Ihre Wanderschuhe ein und entdecken Sie an einem oder mehreren Tagen die architektonischen Baukünste des Nomadenvolkes der Nabatäer. Petra wird seit einer Wahl im Jahr 2007 als eines von sieben neuen Weltwundern bezeichnet – zurecht!

 

Jordanien-Rundreisen: Geführte Gruppenreisen oder unterwegs mit dem Mietwagen

Es gibt viele Wege, Jordanien zu entdecken. So können Sie es sich auf einer geführten Reise bequem machen. Sie müssen sich nicht um An- und Abreise kümmern und sehen die schönsten Ecken Jordaniens entweder bei einem Tagesausflug oder einer mehrtägigen Rundreise. Eine Mietwagenrundreise eignet sich vor allem für diejenigen, die lieber etwas flexibler unterwegs sind und sich gerne nach eigenem Gusto Zeit lassen, statt mit einer Gruppe zu reisen. Let's go Tours organisiert Ihnen Ihre ganz individuelle Rundreise durch Jordanien mit Hotels und dem passendem Mietwagen.

 

Rundreise Jordanien: Beinahe schwebend im Toten Meer

Einer dieser Orte, an dem man sich eventuell gerne etwas mehr Zeit nimmt, ist das Tote Meer – eines der salzhaltigsten Gewässer der Welt. Ein Bad im Toten Meer ist beste Unterhaltung, denn selbst nach mehreren Minuten im Wasser kann man es häufig immer noch nicht fassen, dass man ohne jegliche Mühe aufrecht im Wasser sitzen kann, ohne unterzugehen. Die jordanische Seite des Toten Meeres ist deutlich schöner, da die Strände besser instand sind und der Weg von den Hotels bis zum Ufer meist kürzer ist.

 

Badeferien in Jordanien am Roten Meer

Nur ein kleiner Teil der Küste des Roten Meeres liegt innerhalb Jordaniens. Die Küstenstadt Aqaba befindet sich ganz im Süden des Landes und ist der Hotspot für Badeferien in Jordanien. Erstklassige Hotels renommierter Betreiber, wie Mövenpick, Hyatt und Kempinski, machen den Aufenthalt am Roten Meer zu einer höchst komfortablen Angelegenheit, bei der Sie auch die wunderschönen Tauchgründe im Golf von Aqaba entdecken können. Intakte, farbenfrohe Korallenriffe und unzählige Fische zieren den Grund vor der kleinen Küste.

Nicht weit entfernt vom Roten Meer liegt das Tal Wadi Rum, bekannt aus dem oscarprämierten Film «Lawrence of Arabia». Die natürliche Kulisse aus Wüste und spektakulären Felsformationen ist vor allem im Licht des frühen Morgens bezaubernd schön. Einen unvergesslichen Anblick aus der Vogelperspektive auf die bombastischen Felsen aus rotem Sandstein bietet eine Ballonfahrt.

 

Amman: Eine Hauptstadt zwischen Tradition und Moderne

Die pulsierende Metropole Amman ist das wirtschaftliche Zentrum des Königreichs. Ihre Reise durch Jordanien beginnt und endet vermutlich hier, nehmen Sie sich ein paar Tage Zeit und erkunden Sie die Stadt, denn es lohnt sich! Der Zitadelle thront auf einem Hügel hoch über der Stadt. Nicht nur die Ruinen des antiken Herkulestempels und des Umayyadenpalasts sind einen Blick wert, sondern auch die Aussicht über die Stadt. Von oben sieht das riesige Amphitheater mitten in der Innenstadt von Amman plötzlich so winzig aus.

Weiterlesen Ausblenden
Reisespezialist seit 1994
Stv. Geschäftsführer
Über mich

Reisetipps

Das Haus der renommierten Hyatt Gruppe hat erst im Herbst 2018 seine Tore geöffnet und setzt neue Akzente und Standards rund um Aqaba. Es liegt auf einer künstlichen Insel, eingebettet zwischen Stadtzentrum und türkisblauer Lagune.

Mehr informationen

Wo soll's hingehen?

Karte Jordanien
Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

6 Treffer gefunden

Jordanien » Amman
Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Jordaniens mit einem ­Chauffeur.
7 Tage  ab CHF 1‘610
Preis pro Person z.B. am 01.11.2018 (Doppelbelegung). Zum Angebot
Jordanien » Amman
Die Höhepunkte Jordaniens mit hochqualifizierter,­ deutschsprechender Reiseleitung entdecken.
8 Tage  ab CHF 960
Preis pro Person z.B. am 01.11.2018 (Doppelbelegung). Zum Angebot
Jordanien » Dana
Legen Sie die wunderschöne, spektakuläre Strecke vom Dana Reservat bis nach Little Petra...
6 Tage  ab CHF 2‘830
Preis pro Person z.B. am 01.11.2018 (Doppelbelegung). Zum Angebot
Jordanien » Amman
11 Tage  ab CHF 2‘420
Preis pro Person z.B. am 01.11.2018 (Doppelbelegung). Zum Angebot
Jordanien » Amman
Entdecken Sie den Facettenreichtum des haschemitischen Königreichs Jordanien und die heiligen Stätten ­Palästinas.­
10 Tage  ab CHF 4‘805
Preis pro Person z.B. am 01.11.2018 (Doppelbelegung). Zum Angebot

Mitarbeiter Tipps

 

Geschichts- und Kulinarik - Highlights

„In der St. Georgs-Kirche in Madaba können Sie die älteste im Original erhaltene Kartendarstellung des Heiligen Landes besichtigen. Anschliessend empfehle ich im Restaurant "Haret Jdoudna"  einzukehren, wo Sie vorzügliche lokale Speisen sowie ein Craft Shop in authentischer Atmosphäre ...“

mehr erfahren
Marcel Gray
Reisespezialist seit 1999
Product Manager Arabien
 

 

Totes Meer belebt Geist und Körper

„Das Tote Meer lässt sich prima am Ende einer Rundreise durch Jordanien besuchen. Ein paar Tage am niedrigsten Punkt auf trockenem Land zu verbringen zählt zu einem der Highlights Jordaniens. Ganz speziell ist der erste Gang ins hypersaline Wasser. Bereits ab oberhalb der Hüfte spürt man den Auftrieb und kann sich...“

mehr erfahren
Roman Spengler
Reisespezialist seit 2003
 

Unser Team

Let's go Tours Team in Schaffhausen

 Let's go Tours AG   

Vorstadt 33   

CH-8201 Schaffhausen   

Tel.  +41 52 624 10 77  

 tours@letsgo.ch