0 Merkliste
Im Schatten des Kilimanjaro

Tanzania

Ferien in Tanzania: Von Zanzibar in die Serengeti

Tanzania zählt zu den faszinierendsten Reiseländern des Planeten. Traumstrände und Tauchgründe auf Zanzibar, spektakuläre Wildreservate und Nationalparks in pittoresken Landschaften - und über allem thront der höchste Berg Afrikas, der Kilimanjaro. Doch am schönsten ist die Gastfreundlichkeit und Lebensfreude der Tanzanier.

«Mambo» - «Poa» - «Habari?» - «Nzuri, sana» - «Karibu!». Beinahe jedes Gespräch in Suaheli, der Landessprache Tanzanias, beginnt mit den üblichen Phrasen: «Hallo!» - „Wie geht’s? - «Willkommen!». Wer rudimentäre Kenntnisse der Sprache mitbringt, oder sie während der Ferien in Tanzania erlernt, kann an vielen Orten – sei es mit dem Kokosnusshändler auf dem Markt oder dem Taxifahrer – schnell mit den Einheimischen in Kontakt kommen.

 

Kulturreise durch Tanzania: Begegnungen mit den Massai

Tanzania und der südliche Teil Kenyas sind die Heimat der Massai. Besuchen Sie während Ihrer Reise eines Ihrer Dörfer und lernen Sie die Jahrhunderte alte Lebensweise des Nomadenvolkes mitten in der Natur zwischen wilden Tieren kennen. Sie können sich während eines Ausfluges durch die Dörfer von einem Massai-Guide begleiten lassen, der Ihnen einen noch intensiveren Einblick in die Jagdtechniken oder die Naturmedizin gibt.

 

Tanzania-Ferien: Rundreisen und Safari-Abenteuer

Rundreisen durch Tanzania finden für gewöhnlich im Norden des Landes statt, wo die bekanntesten Nationalparks und Wildschutzgebiete liegen und auch der Kilimanjaro zahlreiche Trekking-Reisende anzieht. Einige Rundreisen bringen Sie auch in den Süden, wo Sie die riesigen Elefantenpopulationen des Ruaha Nationalpark bestaunen und eine Bootsfahrt auf dem Rufiji-Fluss im Selous Schutzgebiet machen können.

Bei einer Flug-Rundreise können Sie ausserdem mehrere Regionen während Ihrer Ferien in Tanzania verbinden. Entspannen Sie sich also in einer Lodge mitten in der Natur zwischen Elefanten, Flusspferden und Büffelherden im Katavi Nationalpark und erleben Sie eine der grössten freilebenden Schimpansen-Gruppen in Mahale Nationalpark.

 

Ferien in Tanzania: Das Urland der Safari

Safari ist Suaheli und bedeutet nichts anderes als Reise. Doch die Safaris, die Sie in Tanzania erwarten, werden Ihnen ein Leben lang im Gedächtnis bleiben. Eine Vielzahl verschiedener Nationalparks mit beeindruckenden Landschaften wie zum Beispiel dem  Ngorongoro-Krater oder spektakulären Tier-Beobachtungen wie auf der Serengeti-Ebene machen Ihre Safari-Ferien in Tanzania unvergesslich.

 

Bade-Ferien in Tanzania: Zanzibar, Pemba und Mafia Island

Tanzania ist auch das Land der traumhaften Ferieninseln am Indischen Ozean. Zanzibar, mit seinen erstklassigen Boutique-Hotels, der Kulturhochburg Stonetown, dem dichten Urwald des Jozani Forest und Gewürzfarmen im Inselzentrum, ist dabei nicht die einzige Destination für Badeferien in Tanzania.

Pemba, etwas weiter nördlich von Zanzibar, ist deutlich weniger überlaufen und somit noch ruhiger und entspannter als die berühmte Schwesterinsel Zanzibar, die einst das Handelszentrum Ostafrikas war. Mafia Island liegt im Süden Tanzanias und ist vor allem unter Tauchern ein beliebtes Reiseziel. Der geringe Bekanntheitsgrad macht Mafia Island zu einem echten Geheimtipp. Auch wenn der Name gewöhnungsbedürftig sein mag, Mafia Island wartet mit tollen Unterkünften, einer grandiosen Unterwasserwelt, in der auch Walhaie Zuhause sind, und extrem relaxter Atmosphäre auf.

 

Aktiv unterwegs: Trekking und Bergsteigen in Tanzania

Wer den höchsten Berg des Kontinents in seinem Land hat, zieht automatisch Wanderer und Bergsteiger an. In Tanzanias Fall ist es nicht nur der Kilimanjaro, der Reisende in den Norden des Landes lockt, wo sie den fast 6000 Meter hohen Gipfel auf vielen verschiedenen Routen besteigen können. Auch der erloschene Vulkan des Mount Meru im Arusha Nationalpark bietet eine anspruchsvolle mehrtägige Trekking-Tour, die häufig zur Akklimatisierung für den «Kili» unternommen wird.

Auch Velo-Touren, Kayak-Trips und Walking-Safaris machen Tanzania zu einem beliebten Ziel für Aktiv-Reisende. So können Sie zum Beispiel die dichten Wälder des Great Rift Valleys erwandern, mit dem Kanu auf einem See im Arusha-Nationalpark schippern und vom Wasser aus Flusspferde, Giraffen und Elefanten am Ufer beobachten. Oder Sie entdecken das lebhafte Städtchen Mto Wa Mbu vom Fahrrad-Sattel aus und besuchen unterwegs Schulen, einen Bauernhof und den Markt.

 

Familien-Ferien in Tanzania: Für alle was dabei

Ferien in Tanzania mögen zwar ein besonderes Abenteuer sein. Doch das bedeutet keineswegs, dass sie nicht auch mit Kindern durchführbar sind. Die Safari-Rundreise Kids & Cats ist speziell auf Familien zugeschnitten und mit abwechslungsreichen Aktivitäten sowie kinderfreundlichen Unterkünften geplant.

 

Weiterlesen Ausblenden
Reisespezialist seit 2007
Product Manager Ostafrika
Über mich

Reisetipps

Eine Safari ist für die ganze Familie ein fantastisches Erlebnis. In unseren Vorschlägen werden lange Fahrstrecken minimiert und die Reise mit vielen verschiedenen Aktivitäten gespickt. Auch die flach abfallenden Strände und tolle Kinderclubs sind prädestiniert für unvergessliche Ferien mit Ihren Kindern.

Mehr informationen

Wer Wandern und Tanzania kombiniert, denkt als erstes an den berühmten Kilimanjaro. Aber nicht nur dieser bietet einmalige Trekkingerlebnisse in Tanzania. Auch die kürzere Besteigung des Mount Meru oder die wunderschöne Landschaft der Usambara Berge oder des Ngorongoro Hochlands machen Wanderungen zum Erlebnis.

Mehr informationen

Wo soll's hingehen?

Karte Tanzania Regionen
Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

32 Treffer gefunden

Tanzania » Arusha
Die komfortable Variante unserer beliebten Höhepunkte-Reise mit dem Panorama-Flug ab der Serengeti.
6 Tage  ab CHF 3‘490
Preis pro Person z.B. am 01.04.2019 (Doppelbelegung). Zum Angebot
Tanzania » Zanzibar
Lernen Sie Zanzibar auf eine vielfältige Art und Weise kennen - kulinarisch bei...
6 Tage  ab CHF 1‘305
Preis pro Person z.B. am 01.04.2019 (Doppelbelegung). Zum Angebot
Tanzania » Arusha
Die ganze Bandbreite und das Beste der Tierwelt vereint in einer Reise. Mit...
11 Tage  ab CHF 7‘385
Preis pro Person z.B. am 01.06.2019 (Doppelbelegung). Zum Angebot
Tanzania » Arusha
Eine eher anspruchsvolle Route, die mit tollen Aussichten und wenig anderen Wanderern lockt
9 Tage  ab CHF 2‘625
Preis pro Person z.B. am 01.11.2018 (Doppelbelegung). Zum Angebot
Tanzania » Arusha
Diese Route ist ideal für die Akklimatisation geeignet und verhältnismässig einfach zu begehen
8 Tage  ab CHF 2‘400
Preis pro Person z.B. am 01.11.2018 (Doppelbelegung). Zum Angebot

Mitarbeiter Tipps

 

Ballon-Safari in der Serengeti

„Die mächtigen Flammen der Gasbrenner füllen die riesige Hülle mit heisser Luft. Langsam richtet sich der Ballon auf und kurz danach beginnt man praktisch lautlos in den Sonnenaufgang zu schweben. Nebelschwaden liege...“

mehr erfahren
Fabian Thalmann
Reisespezialist seit 1994
Stv. Geschäftsführer
 

 

Gepardenfamilie in Tanzania

„Vor Sonnenaufgang geht unsere Pirschfahrt vom Sanctuary Kusini Camp los. Unterwegs geniessen wir ein herrliches Frühstück, aber landschaftlich ist alles sehr trocken und die Chance auf Tiere ist sehr klein. Auf ein Mal b...“

mehr erfahren
Manuela Modena
Reisespezialist seit 2003
Product Manager
Malediven und Marokko
 

Unser Team

Let's go Tours Team in Schaffhausen

 Let's go Tours AG   

Vorstadt 33   

CH-8201 Schaffhausen   

Tel.  +41 52 624 10 77  

 tours@letsgo.ch