0 Merkliste
Wo Inselträume wahr werden

Indischer Ozean

Indischer Ozean: einfach paradiesisch

Sind Sie auf der Suche nach exzellenten Tauchrevieren und Stränden wie aus dem Bilderbuch? Oder bevorzugen Sie Regenwälder und Vulkankrater? Luxusresort von Weltrang oder Geheimtipp abseits touristischer Pfade? Welchen Inseltraum Sie auch immer träumen – in den Ferien im Indischen Ozean geht er in Erfüllung. Let's go Tours macht Ihren Ferientraum wahr.

 

Unvergleichliche Badeferien im Indischen Ozean

Gute Gründe für Reisen in den Indischen Ozean gibt es beinahe wie Sand am Meer. Wie puderweissen Sand am türkisgrünen Meer, um genau zu sein. Nirgendwo sonst scheinen die Strände einladender, die Wellen sanfter, die Buchten idyllischer zu sein. Hängematten unter tiefgrünen Palmenblättern verführen zu süssem Nichtstun, eine warme Brise im Gesicht und einen leckeren Cocktail in der Hand, und der samtweiche Untergrund zu gemütlichen Spaziergängen – barfuss, versteht sich. Die Inseln im Indischen Ozean sind schlicht der Inbegriff perfekter Badeferien.

 

Indischer Ozean mit Weltklasse-Hotels

Und trotzdem haben sie noch weitaus mehr zu bieten. Paare ziehen sich auf Hochzeitsreisen in versteckte Liebesnester zurück und in den Familienferien nutzen grosse und kleine Gäste die gesamte Bandbreite an Aktivitäten in den Luxusresorts. Viele der Hotelanlagen zählen zu den besten der Welt und sind alleine schon eine Reise wert. Andere Unterkünfte sind dagegen authentisch gehalten und ermöglichen unkomplizierte Einblicke in den Alltag der Insulaner.

 

Sportlich aktiv im Indischen Ozean

Taucher und Schnorchler kommen von überall her in den Indischen Ozean, um die farbenfrohen Unterwasserwelten mit ihren einmaligen Riffformationen und einem enormen Fischreichtum zu erkunden. Andere Aktivreisende wollen Kiten oder Surfen, tropische Wälder oder eindrucksvolle Gebirgszüge auf Wanderungen erleben. Und auf den Golfplätzen im Indischen Ozean ist die Ablenkung durch die überwältigende Szenerie rund um die Fairways wohl ein grösseres Hindernis für Spieler als Sandbunker und Wassergräben.

 

Mauritius für Golfer und Honeymooner

Grandiose Golfplätze finden Sie zum Beispiel auf Mauritius. Das angenehme Klima ermöglicht das ganze Jahr über Abschläge unter top Bedingungen. Nur einen Steinwurf von den Kursen entfernt tauchen und schnorcheln Sie vor der Küste schon zwischen bunten Korallen und alten Schiffswracks oder nutzen den Wind zum Kitesurfen. Natürlich ist Mauritius auch eine der angesagtesten Honeymoon-Destinationen. Wie wäre es, wenn Sie nicht nur die Hochzeitsreise in den Indischen Ozean führt, sondern gleich die Zeremonie dort stattfindet? Schöner als unter Palmen kann man sich das Ja-Wort kaum geben.

Während einer Mauritius-Reise empfiehlt sich ein Ausflug nach Rodrigues. Die Insel liegt zwar 550 Kilometer entfernt, gehört aber zu Mauritius. Dort angekommen wandern Sie über abgelegene Wege durch eine herrliche Berglandschaft oder faulenzen an den Stränden im warmen Sand.

 

Inselhüpfen über die Seychellen

Grösser ist die Auswahl für ein ausgiebiges Inselhüpfen auf den Seychellen – bei mehr als 110 malerischen Inseln wäre es beinahe zu schade, die kostbare Ferienzeit an nur einem Ort zu verbringen. Ihr Ausgangspunkt ist normalerweise die Hauptinsel Mahé, auf der Sie die kreolische Kultur kennenlernen und durch den Morne Seychellois Nationalpark wandern können. Praslin lockt mit weltberühmten Buchten wie der Anse Lazio und der Anse Volbert, den vielleicht bekanntesten Strand finden Sie in den Seychellen-Ferien aber auf La Digue. Vermutlich kein anderer war öfter in Magazinen, Katalogen oder TV-Spots zu sehen als die Anse Source d’Argent mit ihren wuchtigen Granitfelsen am Indischen Ozean.

 

Schnorcheln und Tauchen auf den Malediven

Mit Traumstränden warten auch die Malediven auf, fast noch bekannter sind die Atolle des Inselstaats aber für ihre unübertroffenen Tauchreviere. Schon beim Schnorcheln an den teilweise nur wenige Meter vom Ufer entfernten Hausriffen der Inseln bekommen Sie einen Vorgeschmack auf die faszinierenden Unterwasserwelten. Beim Tauchen im Indischen Ozean können Sie sich dann auf spektakuläre Tierbegegnungen freuen. Auf den Malediven stehen die Chancen sehr gut, majestätische Mantarochen und sogar die gigantischen, aber absolut friedlichen Walhaie anzutreffen. Abgerundet wird Ihre Malediven-Reise von den fantastischen Unterkünften, seien es in dichter Vegetation versteckte Beachvillen, auf Stelzen in die Lagunen hineingebaute Wasservillen oder sympathische Gästehäuser auf Einheimischen-Inseln. 

 

Mayotte mit einer der grössten Lagunen der Welt

Weitere erstklassige Tauchspots verteilen sich in einer der grössten geschlossenen Lagunen der Welt. Mayottes Landfläche von 376 Quadratkilometern stehen ganze 1000 Quadratkilometer Meeresfläche gegenüber, die durchzogen ist von rund 250 Kilometern an Korallenriffen. Steigen Sie in Ihren Mayotte-Ferien in das mal türkisgrün, mal azurblau schimmernde Wasser und schwimmen Sie mit Meeresschildkröten. In der Lagune begegnen Ihnen auch verspielte Delfine und imposante Buckelwale. Zurück auf den vulkanischen Inseln, die geografisch zu den Komoren gehören, sind der Kratersee von Dziani und der Berg Benara beliebte Ausflugsziele.

 

La Réunion: Wandern auf Vulkanen

Mit tollen Tauchrevieren sowie guten Voraussetzungen zum Kitesurfen liefert La Réunion Wassersportlern ebenfalls gute Argumente für einen Besuch. Viele Aktivreisende und Outdoor-Enthusiasten zieht es aber nicht hinaus auf den Indischen Ozean, sondern in die Tropenwälder im Landesinneren. Aus dem grünen Blätterdach ragen imposante Vulkankrater auf. Auf ausgeschilderten Wander- und Trekkingrouten gelangen Sie zu den natürlichen Sehenswürdigkeiten der Insel. Besonders herausfordernd ist ein Trip zum Gipfel des 3071 Meter hohen Vulkans Piton des Neiges, dem höchsten Berg auf La Réunion.

 

Madagaskar: Einmalige Tier- und Pflanzenwelt

Ein weiteres Naturparadies ist Madagaskar. Auf 590 000 Quadratkilometern Fläche verteilen sich gleich mehrere Klimazonen und Regionen, von denen sich kaum einmal zwei gleichen. Wo ein Gebiet geprägt ist von dichten Regenwäldern oder Sumpfgebieten mit Mangroven, bestimmen andernorts karge Gebirgszügen, trockene Wüsten oder Sandstrände an einsamen Buchten das Bild. Seine Flora und Fauna macht Madagaskar zu einem einzigartigen Reiseziel. 80 Prozent der Tiere und 90 Prozent der Pflanzen kommen ausschliesslich auf der Insel im Indischen Ozean vor. Die unangefochtenen Stars der Tierwelt sind die endemischen Lemuren, die sich ihren Lebensraum praktisch überall auf Madagaskar eingerichtet haben. Die bekanntesten sind die Kattas mit ihren geringelten Schwänzen, die kleinsten die Mausmakis mit gerade einmal 30 Gramm Körpergewicht.

Weiterlesen Ausblenden
Reisespezialist seit 1993
Stv. GF /Product Manager Indischer Ozean
Über mich

Reisetipps

Kaum eine Insel bietet auf kleinem Raum so viele Facetten. Spektakuläre Gebirgszüge und Schluchten wechseln sich ab mit Vulkanlandschaften und Stränden. La Réunion ist die perfekte Kombination für Aktiv- und Strandferien.

Mehr informationen

Die viertgrösste Insel der Welt lockt mit einzigartiger Flora und Fauna, atemberaubenden Landschaften, herzlicher Bevölkerung und spannender Kultur. Hier wird Reisen wieder zum Erlebnis und zum Abenteuer!

Mehr informationen

Nur noch wenige Reiseziele sind so ursprünglich wie Mayotte. Weit ab von Touristenmassen findet man hier eine faszinierende, intakte Unterwasserwelt, abwechslungsreiche Landschaften und eine lebensfrohe Bevölkerung.

Mehr informationen

Wo soll's hingehen?

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

56 Treffer gefunden

Mauritius » Süden
Nur bei Let's go Tours: Die Beachcomber à la carte Mietwagenrundreise.
8 Tage  ab CHF 3‘805
Preis pro Person z.B. am 01.11.2018 (Doppelbelegung). Zum Angebot
Mauritius » Süden
Entdecken Sie Mauritius auf eigene Faust mit dem Mietwagen. Erleben Sie die Gastfreund­schaft...
7 Tage  ab CHF 1‘370
Preis pro Person z.B. am 01.11.2018 (Doppelbelegung). Zum Angebot
Madagaskar » Antananarivo
Unterwegs in Madagaskar mit dem «Bisikileta»: Lemuren im Ra­nomafana Natio­nalpark, Boots­ausflug auf dem...
16 Tage  ab CHF 5‘685
Preis pro Person z.B. am 01.11.2018 (Doppelbelegung). Zum Angebot
La Reunion » Norden
Entdecke die spektakulären Landschaften auf eigene Faust mit dem E­-Bike. Die wilde Schönheit...
13 Tage  ab CHF 2‘350
Preis pro Person z.B. am 01.11.2018 (Doppelbelegung). Zum Angebot
Mauritius » Süden
Ein «once-­in­-a-­life­time»­Erlebnis. Die Angel ­Expedition nach Saint Brandon.
12 Tage  ab CHF 6‘470
Preis pro Person z.B. am 01.11.2018 (Doppelbelegung). Zum Angebot

Mitarbeiter Tipps

 

Der grosse Tag – Ja ich will!

„Planen Sie Ihren grossen Tag im Sofitel Mauritius L’Imperial Resort & Spa. Hier werden Sie durch Monika Beumers, Ihre deutschsprachige Hochzeitsplanerin betreut. Sie überlässt nichts dem Zufall und ist für Sie da, Ihre Träume wahr werden zu lassen. Mit Liebe zum Detail, individuell nach Ihren Wünschen und mit äuss...“

mehr erfahren
Franziska Frei
Reisespezialist seit 1993
Stv. GF /Product Manager Indischer Ozean
 

 

Abtauchen in eine andere Welt

„Die Tauchgänge auf Alphonse gehören definitiv zu meinen schönsten überhaupt. Farbenfrohe Korallen, grosse Fischschwärme, eine Vielzahl an Schildkröten, die majestätischen Manta-Rochen und sogar Hammer- und Bullhaie! St. François, ein absolutes Natur-Paradies mit einer a...“

mehr erfahren
Manuela Modena
Reisespezialist seit 2003
Product Manager
Malediven und Marokko
 

Unser Team

Let's go Tours Team in Schaffhausen

 Let's go Tours AG   

Vorstadt 33   

CH-8201 Schaffhausen   

Tel.  +41 52 624 10 77  

 tours@letsgo.ch