Privat-Tour mit Fahrer: Kontraste Hoher Atlas und Erg Chegaga

Flagge Marokko

Privat-Tour mit Fahrer: Kontraste Hoher Atlas und Erg Chegaga

Erleben Sie den kon­trastreichen Süden Marokkos! Es locken palmengesäumte Täler, schroffe Fel­sen, schneebedeckte Gipfel, Berber­ Dör­fer, Blumenfelder und die unendliche Weite der Sahara!

1. Tag Hoher Atlas
Fahrt raus aus der quirligen Stadt Marrakesch, ins Hinterland – der Hohe Atlas. Auf kurvenreichen Strassen, vorbei an kleinen Berber-Dörfern, schroffen Felsen und tollen Ausblicken in Täler und Schluchten erreichen Sie schon bald Ihre Unterkunft. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Ihr Hotel: Chez Momo II
Ihre Zimmerkategorie: Standard

2. Tag Hoher Atlas
Heute haben Sie die Möglichkeit, die wunderschöne Gegend auf einer gemütlichen Wanderung, einem anspruchsvolleren Trekking oder auf dem Rücken eines Esels zu erkunden. Übernachtung im Hohen Atlas.
Ihr Hotel: Chez Momo II
Ihre Zimmerkategorie: Standard

3. Tag Taroudant
Nach einem ausgiebigen Frühstück geht die Fahrt via das historische Dörfchen Tinmel über eine holprige Piste über den Tizi-n-Test-Pass (2100 m). Auf der Passhöhe haben Sie einen wundervollen Ausblick über das Sous-Tal. Kurvige, schmale Strassen führen weiter bis nach Taroudant. Übernachtung in Taroudant.
Ihr Hotel: Dar Zitoune
Ihre Zimmerkategorie: Bungalow

4. Tag Erg Chegaga
Vorbei am bekannten Safran- Gebiet Taliouine, via Tazenakht fahren Sie Richtung Süden, wo die Erg Chegaga auf Sie wartet. In Foum Zguid erwartet Sie Ihr Fahrer, der Sie durch die grandiosen Wüstenlandschaften, den ausgetrockneten Lac Iriki bis in Ihr Wüstencamp begleitet. Angekommen im Camp satteln Sie Ihre Dromedare und reiten in den Sonnenuntergang. Die eindrücklichen, teilweise bis zu 300 Meter hohen Dünen der Erg Chegaga sind einzigartig. Übernachtung im komfortablen Wüstencamp.
Ihr Hotel: Sahara Erg Chegaga Torza Camp
Ihre Zimmerkategorie: Tent

5. Tag Zagora
Früh aufstehen lohnt sich hier! Erleben Sie einen atemberaubenden Sonnenaufgang über den Dünen der Erg Chegaga. Der Fahrer begleitet Sie nach dem Frühstück bis nach Mhamid. Anschliessend fahren Sie nach Tamegroute, das vor allem für seine Töpfereien sowie die Zawia bekannt ist. Zu dieser heiligen Stätte gehören eine Bibliothek mit über 4000 handgeschriebenen Büchern und Schriften, die teilweise aus dem 13. Jahrhundert stammen. Übernachtung in Zagora.
Ihr Hotel: Riad Dar Sofian
Ihre Zimmerkategorie: Standard

6. Tag Ait Benhaddou
Fahrt durch das 200 km lange Drâa-Tal, gesäumt von Dattelpalmen, Richtung Hoher Atlas bis nach Ait Benhaddou. Hier befindet sich das eindrückliche Lehmdorf, das zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Übernachtung in Ait Benhaddou.
Ihr Hotel: Riad Caravane
Ihre Zimmerkategorie: Standard

7. Tag Marrakesch
Nach einem gemütlichen Frühstück geht die Fahrt zurück über den Tizi-n-Tichka-Pass nach Marrakesch oder je nach individuellem Verlängerungsprogramm an die Atlantikküste.

Weiterlesen Ausblenden
Termine und Preise auf Anfrage

Das könnte Ihnen auch gefallen