Ngorongoro Hochland Expedition - Tanzania
0 Merkliste

Ngorongoro Hochland Expedition

Flagge Tanzania

Ngorongoro Hochland Expedition

Abenteuerliche Wanderreise mit Masai und Packeseln durch das karge, vulkanisch geprägte Ngorongoro-Hochland. Ideal für Entdecker.

1. Tag Ngorongoro
Fahrt von Arusha nach Karatu. Der Ort ist an den grünen Hängen des Ngorongoro Kraters gelegen und eignet sich bestens zur Akklimatisation. Rest des Tages zur freien Verfügung.
Ihr Hotel: Tloma Lodge
Ihre Zimmerkategorie: Standard

2. Tag Ngorongoro
Nach dem Frühstück kommen Sie in den Genuss einer Pirschfahrt im spektakulären Ngorongoro Krater. Der Krater ist für die grosse Anzahl Tiere auf engstem Raum bekannt.

3. Tag Empakai
Heute wandern Sie zusammen mit Ihren einheimischen Führern und Packeseln durch die spektakuläre Landschaft der Ngorongoro Highlands. Auf dem Weg begegnen Ihnen immer wieder Masai mit Ihren Herden sowie Gnus und Büffel. Am heutigen Ziel bietet sich Ihnen eine wunderbare Aussicht auf den tiefer gelegenen Kratersee des Empakai.

4. Tag Acacia Forest
Durch schöne Akazienwälder wandern Sie zum Dorf Nayobi. Immer wieder gibt die Vegetation den Blick auf den Lake Natron und den heiligen Berg der Masai frei, den Ol Doinyo Lengai. Die Masai sehen in dieser abgelegenen Gegend nur selten Touristen. Authentische Begegnungen sind daher garantiert.

5. Tag Lake Natron
Heute verlassen Sie das Hochland und steigen ins Rift Valley ab. Das Landschaftbild ändert sich in eine Steppenlandschaft. Wanderung zum Fusse des Ol Doinyo Lengai, wo Sie den Rest
des Tages in schöner Umgebung entspannen können.

6. Tag Lake Natron
Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit den Lake Natron, welcher Heimat von grossen Flamingokolonien ist, zu besichtigen. Die nahen Wasserfälle bei Ngaresero sind ebenfalls einen Besuch wert. Am Nachmittag Fahrt zurück nach Arusha, wo die Reise endet.

Weiterlesen Ausblenden
Preise
tägliche Anreise
ab CHF 3‘190
Preis pro Person z.B. am 01.11.2019 (Doppelbelegung). Weitere Preise auf Anfrage.

Das könnte Ihnen auch gefallen