0 Merkliste

Camel Trekking

Flagge Marokko

Camel Trekking

Dort, wo die Zeit still steht, fernab von Hektik, erleben Sie auf dem Rücken eines Dromedars den unverfälschten Traum aus 1001 Nacht.

1. Tag Erg Chegaga/Erg Sadra
Im Geländewagen geht es durch die faszinierende Wüstenlandschaft der Erg Chegaga. Die Wüste beeindruckt mit bis zu 300 Meter hohen Dünen. Angekommen im Camp stärken Sie sich mit einem leckeren Mittagessen für den Nachmittag. Hier starten Sie Ihr Wüstenabenteuer: in Begleitung eines Nomaden und Ihrem Dromedar geht es in ca. 3 Stunden bis nach Erg Sadra. Übernachtung in einem mobilen Camp.

2. Tag Bougouern/Loutid
Nach einem reichhaltigen Frühstück führt Ihr heutiges Trekking (ca. 3 Stunden) durch die grandiose Dünenlandschaft, welche in den unterschiedlichsten Farben schimmert, bis nach Erg Bougern. Hier machen Sie einen Rast und das Mittagessen werden Sie in Form eines Picknicks einnehmen. Nachmittags geht es nochmals ca. 2 Stunden weiter bis Sie Ihr heutiges Tagesziel, Loutid, erreichen. Unterwegs geniessen Sie die Stille und hören lediglich das Knirschen des Sandes, welches durch den gemächlichen Gang der Dromedare verursacht wird. Abends im mobilen Camp geniessen Sie die einzigartige Stimmung am Lagerfeuer unter dem sternenklaren Wüstenhimmel. Übernachtung in einem mobilen Camp.

3. Tag Mhamid
Früh aufstehen lohnt sich! Geniessen Sie den Bilderbuch- Sonnenaufgang über den Sanddünen. Die heutige Etappe von ca. 3 Stunden führt Sie noch ein letztes Mal durch diese beeindruckenden Dünen der Erg Chegaga. In Kombination mit dem stahlblauen Himmel, ist dies ein überwältigendes Bild. Nach dem Picknick-Mittagessen Fahrt im Geländewagen zurück nach Mhamid.

Weiterlesen Ausblenden
Preise
tägliche Anreise
ab CHF 495
Preis pro Person z.B. am 01.11.2019 (Doppelbelegung). Weitere Preise auf Anfrage.

Das könnte Ihnen auch gefallen