0 Merkliste

Kilimanjaro Rongai Route

Flagge Tanzania

Kilimanjaro Rongai Route

Diese Route ist ideal für die Akklimatisation geeignet und verhältnismässig einfach zu begehen

1. Tag Moshi
Transfer von Arusha nach Moshi.

2. Tag Sekimba (2700 m)
Abfahrt zum Parkeingang auf der nördlichen Seite des Kilimanjaro und Wanderung von ca. 4 Stunden bis zum Rande der Hochmoorlandschaft. Übernachtung im Sekimba Camp.

3. Tag 2nd Cave (3450 m)
Auf dieser Etappe können Sie einen wunderschönen Blick auf das Eisfeld des Kraterrandes geniessen. Es wird steiler. Marschdauer ca. 4 Stunden. Nachmittags Aufstieg von ca. 400 m zur Akklimatisierung, danach wieder Abstieg zum Camp. Übernachtung im 2nd Cave Camp.

4. Tag 3rd Cave (3875 m)
Durch eine immer karger werdende Landschaft führt die heutige Etappe. Nachmittags Auf- und Abstieg zur Akklimatisierung. Übernachtung im 3rd Cave Camp.

5. Tag Kibo (4700 m)
Ca. 5 Stunden Marsch auf die Ostseite von Kibo. Übernachtung im Kibo Camp.

6. Tag Uhuru Peak (5896 m) / Horombo (3700 m)
Nach Mitternacht nehmen Sie den letzten und wegen der extremen Höhe und des steilen Geländes anstrengendsten Teil der Besteigung in Angriff. Nach ca. 6 Stunden wird der Gillmans Point am Kraterrand auf 5681 m erreicht. Zum Uhuru Peak (5896 m), dem höchsten Punkt Afrikas, sind es nochmals knapp 2 Stunden. Abstieg zum Horombo Camp. Übernachtung im Horombo Camp.

7. Tag Moshi
Der Abstieg zum Parkeingang dauert ca. 5 – 6 Stunden.

8. Tag Abreise
Transfer zum Flughafen von Arusha.

Weiterlesen Ausblenden
Termine und Preise auf Anfrage

Das könnte Ihnen auch gefallen