St.Louis und Natur

Flagge Senegal

St.Louis und Natur

Kurze Rundreise in den Norden Senegals.

1. Tag St. Louis
Fahrt von Dakar nach Norden bis Thiaroye. Kurzer Markt­besuch. Weiterfahrt im Ge­ländewagen durch die Dünen beim Lac Rose. Aus dem See wird auf traditionelle Art Salz gewonnen. Anschliessend Fahrt nach St. Louis, der ehemaligen Hauptstadt Senegals während der französischen Kolonialzeit.
Ihr Hotel: Hotel de la Poste
Ihre Zimmerkategorie: Standard

2. Tag Djoudj oder Langue de Barbarie
Von Dezember bis Ende März ist der Djoudj Park geöffnet. Dies ist einer der weltweit besten Plätze für Vogelbeob­achtungen. Im Sommer wird anstelle des Djoudj die Halb­insel «Langue de Barbarie» besucht – ebenfalls Heimat vieler Vogel­ und verschiedener Schildkrötenarten.
Ihr Hotel: Hotel de la Poste
Ihre Zimmerkategorie: Standard

3. Tag Dakar
Kutschenfahrt durch das historische Stadtzentrum von St.Louis. Auf der Fahrt durch die Region Cayor werden typi­sche Dörfer und die Stadt Thiès besucht. Die zweitgrösste Stadt Senegals ist für sein Kunst­handwerk bekannt. Ankunft in Dakar im Laufe des Nachmit­tags.

Weiterlesen Ausblenden
Preise
tägliche Anreise
ab CHF 1‘005
Preis pro Person z.B. am 01.11.2018 (Doppelbelegung). Weitere Preise auf Anfrage.

Das könnte Ihnen auch gefallen