Zwischen Entspannung und Erlebnis

Familienferien

Familienferien auf den Malediven: tropischer Spielplatz

Für Sie ist eine Insel mit Traumstrand und Korallenriff ein paradiesischer Zufluchtsort vor dem hektischen Alltag, für Ihre Kleinen ein einziger Abenteuerspielplatz. Mit ihren Angeboten für Reisende mit Kindern runden zahlreiche Hotels die Familienferien auf den Malediven ab.

 

Malediven: Familienferien im Indischen Ozean

Manchmal ist es gar nicht so einfach, alle Bedürfnisse in den Familienferien unter einen Hut zu bekommen. Aufregend soll es für die Kleinen sein, für die Grossen gerne auch mal erholsam. Die Natur muss exotisch genug sein für spannende Erkundungstouren und das Hotel jede Menge Abwechslung bieten, falls man während der Mittagshitze ein paar Stunden drinnen verbringen möchte. Alle diese Anforderungen sind im Indischen Ozean vereint: Für Familienferien sind die Malediven ideal.

 

Sorgenfreie Badeferien auf den Malediven

Der Inselstaat, für dessen Besuch Sie keine Impfungen benötigen, empfängt Sie mit türkisgrünen und durch Korallenriffe geschützten Lagunen. Im flachen Wasser können selbst kleinere Kinder gefahrlos baden oder auf Luftmatratzen auf den Wellen schaukeln. Begegnungen mit den Meeresbewohnern begeistern Ihren Nachwuchs und Sie gleichermassen, ohne dass Sie sich Sorgen um giftige oder gefährliche Tiere machen müssten. Die treffen Sie übrigens auch nicht zwischen der üppigen Tropenvegetation im Inneren der Insel an.

 

Malediven-Hotels mit Familienkonditionen

Dafür finden Sie zwischen tiefgrünen Palmen und strahlend weissem Sandstrand grandiose Hotels auf den Malediven, die allerhöchsten Ansprüchen genügen. Einige zählen zu den «Leading Hotels of the World». Achten Sie bei der Wahl Ihres Resorts darauf, ob es besondere Konditionen für Familien mit Kindern anbietet. Unser Experten beraten Sie gern!

 

Riesiges Freizeitangebot auf den Malediven

Die Hotels auf den Malediven setzen alles daran, ihren Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen, sei es durch Behandlungen in herausragenden Spas, ausgewählte Delikatessen in exzellenten Restaurants und Bars oder durch ein breites Sportangebot, von Tauchen und Schnorcheln über Segeltörns und Hochseefischen bis hin zu Kitesurfen und Wasserski. Vielleicht dürfen es für Sie zwischendurch auch einfach ein paar ungestörte Stunden zu zweit sein?

 

Kids Clubs: Unterhaltungsprogramm für Kinder

Damit Sie diese Angebote wahrnehmen können, haben viele Hotels eigene Kids Clubs mit professioneller Kinderbetreuung eingerichtet. Einige bieten sogar einen Babysitter-Service. Das Personal ist natürlich extra dafür geschult – fast noch wichtiger aber ist es, dass die Malediver generell äusserst kinderfreundlich sind. Mit viel Engagement kümmern sie sich gerne um die kleinen Reisenden. Ausserhalb der Resorts ist es für Familien ein Leichtes, in Kontakt mit den Insulanern zu kommen.

 

Kuredu Island Resort & Spa: der grösste Kids Club der Malediven

Das grösste Kinderparadies der gesamten Malediven hat das Kuredu Island Resort & Spa. Kinder zwischen drei und zwölf Jahren erleben im «Max, Mermaids and Pirates‘ Kids’ Club» unter Beaufsichtigung spannende Abenteuer, etwa auf dem riesigen Indoor-Spielplatz oder bei Ausflügen an den Strand. Auch kleine Reisende unter drei Jahren sind herzlich willkommen, allerdings in Begleitung ihrer Eltern oder einer anderen Begleitperson.

Wer nicht zum Sandburgen bauen nach Kuredu gekommen ist, bucht einen Aufenthalt im «Sangu»- oder im «O»-Bereich des Resorts. Dort ist der Zutritt ab 18 bzw. ab zwölf Jahren gestattet. Die kinderfreie Zeit können Sie mit Kitesurfen, Golfen, Schnorcheln oder Tauchen verbringen, und selbstverständlich auch in den beiden hervorragenden Duniye Spas.

 

The Sun Siyam Iru Fushi: Ausgezeichnet für Familienferien

Ideal für Ferien mit Kindern ist auch das The Sun Siyam Iru Fushi, das 2018 für seine Familienfreundlichkeit bei den World Travel Awards ausgezeichnet wurde. So finden Sie in einigen Restaurants des Resorts extra Familienbereiche und im «Koamas Kidz Club» stehen kleinen Gästen zwischen drei und zwölf Jahren viele aufregende Aktivitäten offen: Die einen erobern Klettergerüste oder blättern in der Leseecke durch Comics, die anderen plantschen draussen im Familien-Pool. Auch  Fahrten mit dem Banana-Boot werden angeboten.

Während Ihre Kinder in den besten Händen sind, schnorcheln Sie am nur 30 Meter vom Strand entfernten Hausriff, fahren Wasserski oder Jetski oder gönnen sich einen guten Tropfen aus dem hauseigenen Weinkeller des Resorts. 

 

Kanuhura Maldives: Spezial-Programme für Kids und Teens

Das zu den Sun Resorts gehörende Kanuhura Maldives bietet im «K Club» Unterhaltung sowohl für vier- bis elfjährige als auch für zwölf- bis 17-jährige Gäste. Während die Jüngeren über den Spielplatz toben, ihre Kreativität beim Malen, Basteln oder sogar Kochen ausleben, sich vom Wasserfall im Pool bespritzen lassen oder unter Anleitung die aufregende Unterwasserwelt der Malediven erkunden, treffen sich die Älteren zu einer Partie Fussball oder Volleyball oder zum Angelausflug.

 

Weihnachten und Ostern auf den Malediven

Und wie wäre es mit Feiertagen unter Palmen? Zu Weihnachten oder Ostern organisiert das Kanuhura Maldives besondere Angebote für Familien. Um beim Tauchen Mantas zu sehen, sollten Sie allerdings eine andere Jahreszeit ins Auge fassen: Die beeindruckenden Tiere schweben dort vor allem von Oktober bis November durch die Gewässer vor der Insel.

Weiterlesen Ausblenden
Reisespezialist seit 1994
Über mich

Reisetipps

Beliebte Familienhotels

Mitarbeiter Tipps

 

Gaumenschmaus unter Wasser

„Conrad Rangali war das erste Resort auf den Malediven mit einem Unterwasser-Restaurant, dem „Ithaa“, was „Mutter der Perle“ bedeutet. Die Glaskuppel mit 180° Sicht liegt 5 Meter unter Wasser, direkt am Hausriff. Während man die servierten Köstlichkeiten geniesst, ist man von unzähli...“

mehr erfahren
Fabian Thalmann
Reisespezialist seit 1994
 

 

Big Five der Unterwasserwelt

„…nach dem Frühstück pack ich Maske, Schnorchel und meine Flossen und spring ins türkisblaue Wasser. Am Hausriff angekommen fühl ich mich wie in einem Aquarium, umgeben von gefühlten hunderten farbenfrohen Fischen. Eine ganz neugierige Schildkröte ist me...“

mehr erfahren
Manuela Modena
Reisespezialist seit 2003
Product Manager
Malediven und Marokko