Selbstfahrer-Tour: Mediterrane Mittelmeerküste

Flagge Marokko

Selbstfahrer-Tour: Mediterrane Mittelmeerküste

Zwischen dem eindrücklichen Rifgebirge und dem tiefblauen Mittel­meer liegen die ma­lerischen Städtchen Chefchaouen und Tétouan sowie das geheimnisvolle Tan­ger. Erleben Sie hier das «etwas andere» Marokko!

1. Tag Tanger
Auf der gut ausgebauten Strasse geht es ca. 350 km Richtung Tanger. Je nach Wunsch kann ein Stopp in Rabat, der Hauptstadt des Landes, eingelegt werden. Ein weiterer lohnenswerter Halt bietet sich kurz nach Larache. Die dortigen Ausgrabungen von Lixus sind nach Volubilis die zweitgrössten des Landes. Übernachtung in Tanger.
Ihr Hotel: La Tangerina
Ihre Zimmerkategorie: Standard

2. Tag Tanger
Die Hafenstadt Tanger hat seit je her einen geheimnisvollen Ruf. Sei es wegen den vergangenen Zeiten als Schmugglernest oder aufgrund der vielen Künstler und Persönlichkeiten, die sich hier niedergelassen haben. Die Legende besagt, dass Herkules hier die Erde gespaltet hat und dadurch die Meerenge von Gibraltar schuf. Übernachtung in Tanger.
Ihr Hotel: La Tangerina
Ihre Zimmerkategorie: Standard

3. Tag Tétouan/Chefchaouen
Der Küste entlang geht es auf kurviger Strasse Richtung Ceuta und weiter nach Tétouan. Im Frühling gleichen die Hänge hier einem einzigen Blütenmeer. Zwischendurch haben Sie immer wieder wunderschöne Ausblicke auf das Mittelmeer. Ein Halt in der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Altstadt Tétouan lohnt sich. Nach Tétouan führt die Strecke durch landschaftlich schönes Bergland bis nach Chefchaouen. Übernachtung in Chefchaouen.
Ihr Hotel: Dar Echaouen
Ihre Zimmerkategorie: Standard

4. Tag Chefchaouen
Entdecken Sie heute das gemächliche Städtchen Chefchaouen. Mit seinen blau-weiss gekalkten Fassaden und den roten Ziegeldächern versprüht der Ort andalusisches Flair. Chefchaouen gehörte über 30 Jahre lang zu Spanien und auch heute hören Sie hier noch häufiger Spanisch als Französisch. Übernachtung in Chefchaouen.
Ihr Hotel: Dar Echaouen
Ihre Zimmerkategorie: Standard

5. Tag Casablanca
Fahrt von etwa 340 km zurück nach Casablanca. Je nach individuellem Anschlussprogramm kann man auch direkt nach Fès oder für Badeferienverlängerung nach Tamouda Bay fahren.

Weiterlesen Ausblenden
Termine und Preise auf Anfrage

Das könnte Ihnen auch gefallen