0 Merkliste
Merkliste

Es befinden sich keine Reisen in Ihrer Merkliste

Raffles Maldives Meradhoo

Flagge Malediven

Raffles Maldives Meradhoo

Nach umfassender Renovation 2019 hat das einzigartige Boutique-Resort neu eröffnet - Eleganz, Privatsphäre, Service, Unterwasserwelt und Luxus werden hier perfekt kombiniert.

Ihr Hotel
Das bezaubernde Resort liegt am südlichen Ende der Malediven und ist das einzige Resort, welches in zwei Atollen liegt: die wunderschöne, palmengesäumte Hauptinsel im Gaafu Alifu-Atoll und der lediglich ca. 800 Meter entfernte Überwasser-Bereich liegt im Gaafu Dhaalu-Atoll. Es können beide Bereiche gegenseitig mitbenutzt werden, regelmässiger Boots-Transfer. Buggy-Service. WiFi kostenfrei. Auf der Hauptinsel befinden sich das Restaurant "Thari" mit internationalen à la carte Speisen, das "Wine House", einen grossen Infinitypool, die "Long Bar", das "The Firepit" direkt am Strand mit Grill- und Seafood à la carte Köstlichkeiten, einen organischen Garten und eine Boutique. Der Überwasser-Bereich verfügt über das "Yuzu Nikkei" mit einer innovativen kulinarischen à la carte Reise von Peru über Spanien, Italien, China und Japan, einen Infinitypool und Netzen über dem Wasser sowie die "Yapa Sunset Bar" - ein perfekter Ort um den Sonnenuntergang zu geniessen!

So wohnen Sie
Alle äusserst grosszügigen Villen sind elegant-minimalistisch eingerichtet und verfügen über jeglichen erdenklichen Luxus. Sie bieten ein geschlossenes Badezimmer mit Badewanne, Dusche, eine Aussendusche, einen Ankleidebereich, Fön, Klimaanlage, Deckenventilator, ein prämiertes überdimensionales Raffles-Bett, Minibar, Kaffeemaschine, einen Wohnbereich sowie eine möblierte Terrasse mit Tagesbett und einem Pool. 24-Stunden Butler-Service.

Die 13 Beach Villen (220 m2, 3 davon zur Sonnenuntergangsseite) liegen eingebettet in tropischer Vegetation direkt am Strand. Die 8 Beach Residences (260 m2, 4 davon zur Sonnenuntergangsseite) bieten zwei separate Gebäude mit jeweils einem Schlaf- und Badezimmer und eine gemeinsame Terrasse. Die Raffles Royal Residence (1730 m2) liegt direkt am Strand und verfügt über 3 Schlaf-und Badezimmer inklusive einem 40 Meter-Pool und kann bis auf 6 Schlaf- und Badezimmer erweitert werden.


Die auf Stelzen über Wasser gebauten Villen bieten sehr viel Privatsphäre: 14 Overwater Villen (230 m2, 7 davon zur Sonnenuntergangsseite) verfügen über ein geschlossenes Badezimmer mit Meerblick, eine Terrasse inklusive Netz über dem Wasser und direktem Einstieg ins Meer, 2 Overwater Residences (300 m2, eine davon zur Sonnenuntergangsseite) verfügen über zwei Schlaf- und Badezimmer sowie einen gemeinsamen Wohn- und Essbereich sowie eine Terrasse.

Gratis Sport
Fitnessraum, Schnorchelausrüstung.

Sport gegen Gebühr
Yoga, Hochsee-Fischen, Surfen (ca. 15Min., Juni - September), Windsurfen, Katamaran, Stand-up Paddle, Pedalo, Seabob, Jetski, Tauchen.

Schnorcheln/Tauchen
Hausriff: rund um die Insel und den Überwasser-Bereich, mehrere Eingänge, sehr einfach zu erreichen. Tauchen: PADI (D/E), Vielzahl an unberührten Tauchplätzen. Geheimtipp: In nur ca. 90 Min. mit dem Schnellboot erreichen Sie das Taucher-Eldorado "Fuvahmulah", ein UNESCO Biosphärenreservat, wo man ganzjährig auf Tigerhaie sowie mit etwas Glück auch auf Fuchs-, Hammer-, Silberspitzen-, Wal-, Grau- und Weissspitzenriffhaie, ozeanische Mantas und Mola-Molas trifft.

Wellness
Das preisgekrönte "Raffles Spa" befindet sich auf Stelzen über Wasser gebaut und bietet mit Naturprodukten renommierter Marken für die Hautpflege eine Welt der individuellen Entspannung und des Wohlbefindens.

Kinder
Der kleine "Faru Kids Club" für Kinder von 4 bis 12 Jahre.

Plusminus
Die Boutique-Luxusinsel bietet viel Privatsphäre, den exzellenten Raffles-Service, einzigartige Pool Villen und eine sensationelles Unterwasserwelt – ein Traum für Schnorchler und Taucher. Nur à la carte. Lounge-Zugang am Inlandflughafen in Malé, Abholung durch persönlicher Butler direkt am Inlandflughafen im Süden. Arzt auf der Insel.

Let's go Tipp
Besuchen Sie ganz in der Nähe die ganz vielen aneinandergereihten Robinson Cursoe-Inseln, die sich über 19 Kilomter erstrecken und lassen sich den ganzen Tag kulinarisch verwöhnen, entdecken die unbewohnten Inseln, geniessen die Sonne und erkunden die Unterwasserwelt - was für ein abgeschiedenes Paradies!

Preis auf Anfrage
Karte


DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN