0 Merkliste

Amba

Flagge Malediven

Amba

Die Amba unter Deutscher Leitung ist die Pionierin in den noch unbe­rührten Atollen Haa Alifu­ und Haa Dhaalu ­Atoll!

1. - 8. Tag Schiff
Das Boot
«Amba» (L: 33 m, B: 10 m) wird jährlich renoviert und bietet 9 Standard­ Kabinen. Diese sind mit Doppel­, 2 Einzelbetten oder teilweise mit Extra-Bett, Dusche, WC, Klimaanlage und Decken­ventilator ausgestattet. Die Luxus­ Kabine, befindet sich auf dem Oberdeck und verfügt zusätzlich über eine private Terrasse. Des Weiteren bietet sie einen Salon mit TV, DVD, Bibliothek, Restaurant, Bar, eine offene Lounge und ein teil­weise überdachtes Sonnendeck mit Sonnenliegen. Die Crew besteht aus 10 – 12 Personen, davon 2 Englisch sprechende Tauchguides und meistens auch eine Deutsch sprechende Person.


Tauchen
Ein separates Tauch­ Dhoni und ein Schnellboot gehören dazu. Es sind 2 – 3 Tauchgänge pro Tag und 1 Nachttauchgang pro Woche geplant. Voraussetzung: Brevet mit 30 – 50 Tauchgängen sowie ein aktuelles Tauch­zeugnis (nicht älter als 1 Jahr). Nitrox gegen Aufpreis möglich. Mietaustrüstung auf Anfrage.


Route
Jeden Sonntag ab Hanimaad­hoo im Haa Dhaalu ­Atoll, (Inlandflug notwendig) in die noch unberührten Gebiete des Haa Dhaalu und Haa Alifu­ Atoll (einige Sondertouren starten/enden auch im Baa­ oder Raa­Atoll sowie in Malé).


Plusminus
Tauchen Sie ein in den weitge­hend unberührten und uner­forschten Norden der Maledi­ven und betauchen Sie nebst schon bekannten Spitzentauch­plätzen neu erschlossene Plät­ze. Die Touren erfüllen höchste Tauchansprüche! Kinder ab 12 Jahren.

Weiterlesen Ausblenden
Preise
Anreise jeden Sonntag
ab CHF 1‘601
Preis pro Person z.B. am 01.11.2019 (Doppelbelegung). Weitere Preise auf Anfrage.

Das könnte Ihnen auch gefallen