0 Merkliste
Merkliste

Es befinden sich keine Reisen in Ihrer Merkliste

Amba

Flagge Malediven

Amba

Die Amba unter Deutscher Leitung ist die Pionierin in den noch unbe­rührten Atollen Haa Alifu­ und Haa Dhaalu ­Atoll!

1. - 8. Tag Schiff
Das Boot[/b]
«Amba» (L: 33 m, B: 10 m) wird jährlich renoviert und bietet 9 Standard­ Kabinen. Diese sind mit Doppel­, 2 Einzelbetten oder teilweise mit Extra-Bett, Dusche, WC, Klimaanlage und Decken­ventilator ausgestattet. Die Luxus­ Kabine, befindet sich auf dem Oberdeck und verfügt zusätzlich über eine private Terrasse. Des Weiteren bietet sie einen Salon mit TV, DVD, Bibliothek, Restaurant, Bar, eine offene Lounge und ein teil­weise überdachtes Sonnendeck mit Sonnenliegen. Die Crew besteht aus 10 – 12 Personen, davon 2 Englisch sprechende Tauchguides und meistens auch eine Deutsch sprechende Person. Eine gewisse Taucherfahrung, dass auch im Buddy-Team alleine getaucht werden kann, wird vorausgesetzt.

Tauchen [/b]
Ein separates Tauch­ Dhoni und ein Schnellboot gehören dazu. Es sind 2 – 3 Tauchgänge pro Tag und 1 Nachttauchgang pro Woche geplant. Voraussetzung: PADI Advanced Brevet (oder gleichwertig für ein Tiefenlimit von 30 Metern) sowie ein aktuelles Tauchzeugnis (nicht älter als 1 Jahr). Der letzte Tauchgang darf nicht länger als 2 Jahre her sein. Mietaustrüstung auf Anfrage. Es wird nur Nitrox angeboten.

Route [/b]
8 -12 Tage, ab/bis Malé, meistens in den Atollen Vaavu- und Südari.

Plusminus [/b]
Die Touren erfüllen höchste Tauchansprüche! Kinder ab 12 Jahren.

Weiterlesen Ausblenden
Termine und Preise auf Anfrage

Das könnte Ihnen auch gefallen