0 Merkliste
Nicht nur Zanzibar ist paradiesisch

weitere Inseln und Küsten

Badeferien in Tanzania: Pemba und Mafia Island

Neben Zanzibar gibt es auch noch zahlreiche andere Destinationen für unvergessliche Bade-Ferien in Tanzania. Sie zeichnen sich meist durch deutlich weniger Besucher und erstklassige Hotels aus. Besuchen Sie Zanzibars Schwesterinsel Pemba, Mafia Island, Thanda, Fanjove oder Pangani.

So nah und doch so verschieden. Nur wenige Kilometer nördlich von Zanzibar liegt Pemba. Im Vergleich zur berühmten Schwester kommen nur wenige Besucher nach Pemba. Mangroven säumen die Küste und bilden zusammen mit den türkis schimmernden Lagunen eine pittoreske Idylle. An versteckten Buchten liegen Traum-Hotels zwischen Regenwald und Sandstrand.

 

Badeferien in Tanzania: Tauchen auf Pemba

Zwischen den Lagunen vor der Küste Pembas liegen unzählige bunte und gut erhaltene Korallenriffs. Die meisten Hotels verfügen über eigene PADI-zertifizierte Tauchschulen und bieten Tauch- und Schnorchel-Ausflüge zu verschiedenen Spots an. So auch das Barfuss-Eco Resort Fundu Lagoon, welches nur mit dem Boot erreichbar ist und somit ein Höchstmass an Privatsphäre garantiert.

 

Oder zum Tauchen nach Mafia Island

Die am südlichen Teil der Küste Tanzanias gelegene Insel verdient den Namen Geheimtipp. Neben einer faszinierenden, kulturellen Vielfalt aus afrikanischen, europäischen und arabischen Einflüssen erregen vor allem Mafias Tauchgründe Aufsehen. Sie zählen zu den besten Ostafrikas und sind beinahe unberührt. Walhaie tummeln sich zu bestimmten Jahreszeiten vor der Küste und sorgen für eine mystische Atmosphäre unter Wasser. Sie sorgen zusammen mit den farbenfrohen Korallen für ein unvergessliches Tauch-Erlebnis.

Die Unterkünfte auf Mafia Island sind nicht so nicht so zahlreich wie auf Zanzibar, doch keineswegs unkomfortabel. Boutique-Hotels bieten unvergesslich Ferienmomente in privaten Bungalows mitten in schöner Natur. Mitten im Dschungel wohnen Sie auf der Mini-Insel Chole Island, direkt vor der Ostküste Mafias, wo Sie echtes Robinson Crusoe-Feeling erwartet.

 

Privat-Inseln Thanda Island und Fanjove Island

Thanda Island, nordwestlich von Mafia, ist eine private Ferien-Insel. Das Sechs-Sterne-Resort verfügt nur über eine einzige Villa, die Sie ausschliesslich exklusiv buchen können. Bunte Korallenriffe umgeben das Eiland und geben Ihnen die Möglichkeit einzigartige Ferien allein mit Ihren Freunden oder der Familie zu verbringen.

Auf Fanjove Island, südlich von Mafia, übernachten Sie in sogenannten Bandas aus Holz und Palmenblättern. Die zeltartigen Unterkünfte sind den traditionellen Dhow-Booten nachempfunden und bieten viel Privatsphäre und eine atemberaubende Sicht auf den Ozean. Mit gerade einmal sechs Bandas insgesamt auf der gesamten Insel, bietet auch Fanjove ein unvergleichliches Mass an Exklusivität und Privatsphäre. Das Naturerlebnis ist kaum zu übertreffen. Vor der Küste liegen elf Kilometer atemberaubend schöne Korallenriffe und auf der Insel selbst können Naturliebhaber, Honeymooner und Ruhesuchende entweder am herrlichen Sandstrand oder zwischen den üppigen Palmen im offen gestalteten Seafood-Restaurant den Sonnenuntergang erleben.

 

Badeferien auch auf dem Festland Tanzanias

Weil sich aus verständlichen Gründen die meisten Reisenden auf die Inseln Tanzanias begeben, bleibt die ebenfalls traumhaft schöne Küste des Festlandes beinahe unberührt. Ganz zur Freude für diejenigen, die auf der Suche nach Abgeschiedenheit und günstigen Unterkünften sind. An den menschenleeren Stränden finden Sie nur vereinzelt Hotels, stattdessen bieten traditionelle Fischerdörfer einen unverfälschten Einblick in das Leben der Küstenbewohner. In den diversen kleinen, geschützten Marineparks können Sie fernab der Touristenpfade auf Tauch- und Schnorchel-Ausflüge gehen.

Weiterlesen Ausblenden
Reisespezialist seit 1997
Über mich

Reisetipps

Wo soll's hingehen?

Karte Tanzania Küste

weitere Inseln

Mitarbeiter Tipps

 

Sandbank Picknick, Pemba Island (Tanzania)

„Wie durch Zauberhand erscheint bei Ebbe diese traumhafte Sandbank, auf welcher Sie sich definitiv wie Robinson Crusoe fühlen werden. Sie haben die Möglichkeit, ein köstliches Picknick zu geniessen und im Anschluss n...“

mehr erfahren
Kim Zürcher
Reisespezialist seit 2008
 

 

Bubub Island

„Ein Ausflug auf diese nur bei Ebbe begehbare Sandbank, inkl. Schnorcheln und BBQ - Wahnsinn! Aber auch Fanjove Island (Tanzania) selber ist ein absoluter Ort der Entspannung, fernab von Touristenmassen. Perfekt um sich so richtig zu erholen und dies bei besten Fischspeisen, welche tägli...“

mehr erfahren
Stefan Schaad
Reisespezialist seit 1997