Vulkantrekking

Flagge Ruanda

Vulkantrekking

Entdecke die faszi­nierenden Vulkan­landschaften beider Länder zu Fuss. Eines der Highlights wird der Besuch am Krater­rand des Mt.Nyira­gongo sein, wo du mit grosser Wahrscheinlichkeit ein ganzes Netz von flüssiger Lava in der Dunkelheit bestaunen kannst.

1. Tag Kigali
Ankunft und Transfer vom Flughafen zum Hotel.

2. Tag Kigali-Ruhengeri
Am Morgen Stadtrundfahrt in Kigali und Fahrt zur Vulkanbasis Virunga Mountain Range.

3. Tag Mt.Bisoke
Wanderung durch Terrassenfelder und dichte Wälder in den Volcanoes Nationalpark.

4. Tag Volcanoes Nationalpark
Nach dem Frühstück Gorilla Tracking, wo die einzigartige Möglichkeit besteht, die bedrohten Berggorillas in freier Natur zu erleben.

5. Tag Mt. Nyiragongo
Besteigung des 3470 m hohen Mt.Nyiragongo, wo man eine traumhafte Aussicht über den Lake Kivu, Bukavu, Ruanda und Burundi geniessen kann. Du wanderst dem Lavafluss von der letzten Eruption im Jahre 2002 entlang. Bei Einbruch der Dunkelheit kann man hier normalerweise orange leuchtende Lavaflüsse sehen. Übernachtung in Hütten am Rande des Vulkankraters.

6. Tag Mt. Nyiragongo
Frühmorgens Aufstieg zum letzten Gipfel am Vulkankrater, wo du nochmals die spektakuläre Aussicht geniessen kannst. Nach dem Frühstück Abstieg nach Kibati und von dort aus Transfer nach Goma in Ruanda.

7. Tag Goma-Kisoro
Fahrt nach Kisoro.

8. - 9. Tag Kisoro-Nkuringo-Buhoma
An diesen zwei Tagen erkundest du die Gegenden um den Lake Mutanda und Kashasha River.

10. Tag Buhoma-Lake Mburo
Fahrt zum Lake Mburo Nationalpark und Pirschfahrten im Park, wo du viele verschiedene Säugetierarten und Vögel entdecken wirst.

11. Tag Lake Mburo-Entebbe
Nach einer morgendlichen Fusspirsch Rückfahrt nach Entebbe.

Weiterlesen Ausblenden
Preise
ab CHF 4‘585
Preis pro Person z.B. am 01.11.2018 (Doppelbelegung). Weitere Preise auf Anfrage.

Das könnte Ihnen auch gefallen