0 Merkliste

Trekking Ngorongoro Highlands

Flagge Tanzania

Trekking Ngorongoro Highlands

Die Region um den Ngorongoro Krater ist an Vielfalt kaum zu überbieten, ein Paradies für Wanderer.

1. - 7. Tag Arusha – Ngorongoro– Ol Doinyo Lengai – Arusha
Durch die vulkanisch geprägte Landschaft wanderst du durch das Hochland dem heiligen Berg der Masai, dem Ol Doinyo Lengai, entgegen. Transportiert wird das Gepäck auf traditionelle Masai-Art von Eseln. Zu Beginn der Reise darf eine Pirschfahrt im weltbekannten Ngorongoro Krater, der zum Weltnaturerbe der UNESCO zählt, nicht fehlen. Auf dem Trekking kommt man an weiteren, kleineren Kratern vorbei. Je nach Lust und Laune kannst du das Panorama vom Kraterrand aus geniessen oder aber zu den Seen hinabsteigen. Ein Abstecher bringt dich zum Lake Natron, der in einer kargen Mondlandschaft grosse Flamingokolonien beherbergt. Mitten in der Nacht brichst du zum Ol Doinyo Lengai auf, wo du nach einer 4-stündigen Wanderung pünktlich zum Sonnenaufgang den Gipfel erreichst und sich dir ein atemberaubendes Panorama bietet. Zurück am Fusse des Berges wird ein reichhaltiges Frühstück serviert, bevor es zurück nach Arusha geht.

Weiterlesen Ausblenden
Preise
tägliche Anreise
ab CHF 3‘975
Preis pro Person z.B. am 01.11.2018 (Doppelbelegung). Weitere Preise auf Anfrage.

Das könnte Ihnen auch gefallen