0 Merkliste

Faszinierende Vogelwelt

Flagge Äthiopien

Faszinierende Vogelwelt

Entdecke die beachtliche Vogel­welt Äthiopiens mit vielen ende­mischen Arten und schönen Landschaften, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

1. Tag Addis Abeba
Ankunft und Transfer ins Hotel.

2. Tag Awassa
Heute fährst du ins Great Rift Valley, wo du auf dem Weg einige Beobachtungsstopps einlegen wirst, um die vielseitige Vogelwelt in und um den Seen zu bestaunen.
Ihr Hotel: Haile Resort
Ihre Zimmerkategorie: Standard

3. - 5. Tag Wondo Genet
Diese Tage verbringst du in der Region Wondo Genet. Das Hotel liegt im wunderschönen Garten, wo du auch vom heissen Quellwasser im Pool aus einige Vögel und Colobus Affen beobachten kannst. Von hier aus machst du einige Ausflüge, darunter in den Bale Mountains Nationalpark und in die trockene Sof Omar Region, wo du den endemischen Kanarienvogel Salvadori's Serin zu finden versuchst.

6. - 8. Tag Negele
Negele liegt in einer eher trockenen Savanne im Süden des Landes und ist neben vielen anderen Arten die Heimat des endemischen Prince Ruspoli's Turaco. Die fruchtigen Feigenbäume, das offene Grasland und die Prärie sind der Grund für die Vielzahl an unterschiedlichen Vögeln.

9. - 10. Tag Yabelo
Du besuchst die Region und die Wildlife Sanctuary von Yabelo. Unter anderem kannst du die heimisch Stresemann Buschkrähe und die glänzende Weissschwanzschwalbe zwischen den vielen Akazienbäumen und roten Lehmhügeln entdecken. Im Schutzgebiet wirst du die Gelegenheit haben, noch andere Wildtierarten wie z.B. Zebras, Antilopen oder Wildkatzen zu sehen.
Ihr Hotel: Yabello Motel
Ihre Zimmerkategorie: Standard

11. - 12. Tag Langano
Diese Tage wohnst du direkt an der Küste des Lake Langano. In der Dämmerung kann man in dieser Gegend viele verschiedene Eulenarten beobachten. Von der Unterkunft aus lässt sich das zentrale Grat Rift Valley mit seinen verschiedenen Seen optimal entdecken.
Ihr Hotel: Sabana Beach Resort
Ihre Zimmerkategorie: Standard

13. - 15. Tag Awash
Der Awash Nationalpark und seine Region ist bekannt für seine landschaftliche Vielfältigkeit und seine Bewohner. Die über 460 Vogelarten findest du im Krater, beiden heissen Quellen, am Fluss, in den Höhlen, Wäldern, Sumpfgebieten, Savannen oder auf den Felsen.

16. - 17. Tag Debre Birhan
Im Jemma Tal bist du vor allem auf der Suche nach dem endemischen Harwood's Francolin, den du mit seinen Artgenossen vielleicht am Jemma River in der 700m tiefen Schlucht entdecken kannst.

18. - 20. Tag Addis Abeba
In diesen Tagen Rückfahrt über Wolliso mit einigen Beobachtungs-Stopps nach Addis Abeba. Von dort aus Rückreise in die Schweiz.

Weiterlesen Ausblenden
Preise
tägliche Anreise
ab CHF 7‘680
Preis pro Person z.B. am 01.11.2018 (Doppelbelegung). Weitere Preise auf Anfrage.

Das könnte Ihnen auch gefallen