Let's go to...Etappenhotels
Agdz
Agdz ist ein kleines Städtchen zwischen Ouarzazate und Zagora.
Asni
Die Kasbah Tamadot liegt prachtvoll in den Ausläufern des Atlasgebirges, ca. 60 Kilometer von Marrakesch entfernt und nahe dem Dorf Asni.
Boumalne Dadès
Ausgangspunkt für Ausflüge in die
Dadès- und Todra-Schlucht.
Chefchaouen
Idyllisch gelegenes, andalusisch geprägtes Städtchen mit blau-weiss getünchten Häusern.
Erfoud
Die Stadt eignet sich als Ausgangspunkt für Touren zu den eindrücklichen Sanddünen des Erg Chebbi.
Merzouga
Kleine Oase, direkt am Rand des grössten, zusammenhängenden Dünengebiets Marokkos, dem Erg Chebbi, gelegen.
 
Ouarzazate
Die Stadt mit ca. 80 000 Einwohnern ist der letzte grössere Ort, bevor es entweder in die Wüste, das Dadès-Tal oder zur Strasse der Kasbahs geht. Ein Besuch der mächtigen Kasbah Taourirt lohnt sich.
Tafraoute/Taroudant
Tafraoute liegt im Anti-Atlas und ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge ins landschaftlich einmalige «Tal der Ammeln» mit seinen Terrassenfeldern, zu bizarren Felsformationen und prähistorischen Felszeichnungen. Taroudant, die Hauptstadt der Sous-Region liegt idyllisch zwischen Olivenhainen und Orangeplantagen. Im Hintergrund erhebt sich majestätisch der Hohe Atlas. Die Stadt ist bekannt für ihre schöne Medina und die authentischen Souks.
Tanger
Als einst gefürchtetes Schmugglernest wird die Stadt Tanger an der Strasse von Gibraltar auch heute noch von einer geheimnisvollen Aura umgeben.
Tinerhir
Ausgangspunkt für Ausflüge in die Todra-Schlucht.
Tisselday
Der kleine Ort Tisselday befindet sich auf der Strecke zwischen Marrakesch und Ouarzazate, ca. 3 Stunden von Marrakesch entfernt.
Tizergate/Zagora
Zagora, die Provinzhauptstadt eignet sich als Basis für Touren in die Wüste, beispielsweise zu den bekannten Dünengebieten Erg Chegaga und Erg Lihoudi.